11. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Testergebnisse


Verbindungsdose PV 48

Spelsberg - Die PV 48 und das modulare PV-Elektroinstallationssystem sind auf die Bedürfnisse der PV-Installateure zugeschnitten und zeichnen sich durch Flexibilität, Anwenderfreundlichkeit und Qualität aus. Die g+h-Lesertester unterzogen das Produkt intensiven Tests auf seine Alltagstauglichkeit. Die Auswertung der Fragebögen resultierte in einem durchweg positiven Testurteil mit der Note „GUT“.

Spelsberg zählt zu den ersten Unternehmen, die Anschlusssysteme speziell für PV-Anlagen entwickelt haben. Seit über 20 Jahren setzt das Unternehmen seine Erfahrung im Bereich Photovoltaik bei der Entwicklung und Fertigung innovativer, anwenderfreundlicher Produkte für die sichere und normgerechte Elektroinstallation von PV-Anlagen jeder Größe ein und orientiert sich dabei an den individuellen Anforderungen und Bedürfnissen seiner Kunden. Beispielsweise benötigten Solarteure für den Anschluss und das Verteilen der Leitungsverbindungen bislang viel Zeit, teueres Spezialwerkzeug oder zusätzliches Zubehör für das Krimpen und Verschrumpfen der Steckkontakte und PV-Leitungen. Mit der Verbindungsdose PV 48 wird hier Abhilfe geschaffen und dem Elektrohandwerk eine besonders effiziente Lösung für den schnellen, unkomplizierten und steckerunabhängigen Leitungsanschluss bei PV-Anlagen geboten.

Das Handling der Verbindungsdose PV 48 bei der Montage wurde von mehr als 80 Prozent der Lesertester mit sehr gut oder gut bewertet. Die Testpersonen beschrieben den ersten Eindruck, den die Verbindungsdose auf sie gemacht hat, mit beispielsweise folgenden Aussagen: „leicht zu montieren“, „innovative Technik“, „einfach, schnell, sauber“, „übersichtlich“, „stabil“, „wasserdicht“, „durchdacht“, „raffinierte Verpackung“ oder mit der Bemerkung „Zeitersparnis, da Klemmtechnik. Spezialwerkzeuge und Heißluftgeräte nicht erforderlich“. Der Gesamteindruck der Verbindungsdose PV 48 wurde von 90 Prozent der Testpersonen mit sehr gut oder gut bewertet. Was die Verständlichkeit der Bedienungsanleitung betrifft, wurden in 80 Prozent der Fragebögen die Note „Sehr gut“ oder „Gut“ ausgewiesen. Bis auf zwei Personen gaben alle Lesertester an, sich vorstellen zu können, die Verbindungsdose PV 48 bei ihrer täglichen Arbeit einzusetzen.

Die Durchschnittsnote für die PV 48 in den einzelnen Frage-Kriterien schwankt zwischen 1,93 und 1,96. Somit attestierten die Lesertester dem Produkt durchweg gute Noten. Die Verbindungsdose erwies sich im Rahmen des g+h Lesertests als ein Produkt, das mit seiner hohen Anwenderfreundlichkeit und durch Einfachheit überzeugen konnte. Wir danken allen Teilnehmern die dazu beigetragen haben, dass die PV 48 von Spelsberg mit dem g+h Testsiegel „GUT“ ausgezeichnet werden konnte.

www.spelsberg.de



Technische Daten

PV 48
Maße: 48 x 24 mm
Bemessungsstrom: 1.000 V DC
Bemessungspannung: 15 A
Kabelquerschnitt: 0,2 bis 6,0 mm2
Schutzart: IP 65
Schutzklasse: II
Einsatzbereiche: –40 °C bis +85 °C.

Datum:
10.05.2011
Unternehmen:
Bilder:
1 Unternehmens-Video:
  • AK Air: Der Film
2 Unternehmens-Kataloge:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!