20. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Die Intersolar ist das Ereignis der Solarbranche!


Statement von Thomas Scherer, Verkaufsleiter Spelsberg zur Intersolar 2010

Als Hersteller auf dem globalen Parkett sind wir mit der Besucherresonanz auf der diesjährigen Intersolar sehr zufrieden. Das Wachstum in der PV-Branche ist deutlich spürbar, wenngleich politische und marktbedingte Schwankungen existieren, die es weltweit zu kompensieren gilt – wie die momentan unklare Situation beim EEG. Trotzdem sind die Märkte von Nachhaltigkeit geprägt, sodass innerhalb und außerhalb Europas auf Wachstum gesetzt wird. Die Intersolar ist das Ereignis der Solarbranche. Hier pflegen wir Kontakte zu Neu- und Bestandskunden und präsentieren neue PV-Produkte und Technologien. Hierzu zählt neben innovativen Anschlusssystemen für die PV-Industrie eine umfassende, modular aufgebaute Produktpalette für die fachmännische und normgerechte Elektroinstallation von Photovoltaikanlagen.

Kundenspezifische Lösungen werden dabei nach dem Baukastenprinzip aus einzelnen Komponenten zusammengesetzt und als Komplettsystem aus einer Hand geliefert. So können wir selbst für sehr individuelle Anwendungen maßgeschneiderte Produkte anbieten, die alle notwendigen Prüf- und Zertifizierungsverfahren bestanden haben und die internationalen Standards erfüllen.

www.spelsberg.de

Datum:
17.06.2010
Unternehmen:
Bilder:
1 Unternehmens-Video:
  • AK Air: Der Film
2 Unternehmens-Kataloge:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der Einstieg kann so einfach sein

Der Einstieg kann so einfach sein

Touchscreen. Legrand präsentiert mit My-Home-Up und dem neuen Hometouch Lösungen, die den Weg ins Smarthome so einfach machen wie noch nie. » weiterlesen
Wärme fürs Auge

Wärme fürs Auge

Design-Heizkörper. Inspiriert durch architektonische Bauwerke legen sich die diagonalen Flachrohre von Zehnder Ribbon wie ein Band aus Stahl um den eleganten Heizkörper und verleihen ihm eine im Markt bisher einzigartige Optik. » weiterlesen
Effizienz für große Räume

Effizienz für große Räume

Ein einzelner Melder kann dadurch einen großen Raum ganz allein erfassen. Alternativ eignen sich die Melder für Räume mit hohen Decken. Der Tastereingang ermöglicht bei Bedarf auch einen halb automatischen Betrieb, in besonders großen Arealen wie zum Beispiel Parkhäusern lassen sich mehrere Melder per Parallelschaltung miteinander kombinieren. » weiterlesen
Schutz und Tragekomfort

Schutz und Tragekomfort

Berufsbekleidung. Kübler hat die Multinorm-Bekleidung Kermel Top modernisiert und nach neuesten Normen zertifizieren lassen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!