14. DEZEMBER 2017
Ausgabe 2/2013
Gebäudetechnik und Handwerk

» ePaper: Jetzt online blättern!

» Zum g+h Ausgaben-Archiv

Auszüge aus dem Inhalt:
- Täglich das Unmögliche versuchen
- Komfortabel von innen nach außen
- Sensibel gesteuertes Licht
- Alte Leitung – Neues System
- Ein Schatz an Erfahrung
- Ist da jemand?
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
"g+h - Innovation jetzt!" Gebäudetechnik und Handwerk, das Premium-Magazin des Elektro-handwerks. Im Fokus stehen innovative Unternehmer des Elektrohandwerks und Planungsbüros. Klassische Elektroinstallations-technik ist die Plattform für Themen wie Kommunikations- und Lichttechnik, Sicherheits-systeme, Heizungs-/Lüftungs-/Klimatechnik sowie intelligente Bus- und Steuerungstechnik.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 

Täglich das Unmögliche versuchen
Phoenix Contact. - Unter der Leitung von Dr. Martin Wetter wurde ein neuesBlitz-Monitoringsystem für Windanlagen entwickelt. Das Produkt kam zur rechtenZeit. Windrad-Hersteller sind sehr daran interessiert, so Wetter. Wir sprachenmit ihm über die Herausforderung, heute die Produkte von morgen zu entwickeln. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Komfortabel von innen nach außen
Siedle - Komfortable Panels, Hörer- und Freisprechtelefone sowie mobile Anwendungen und intelligente Zusatzfunktionen setzen neue Maßstäbe in der Gebäudekommunikation. Das passende Planungstool liefert der Hersteller mit dem neuen Online-Konfigurator. 
»  weiterlesen
 
Sensibel gesteuertes Licht
Theben. - Das Forum Holzbau ist ein Multifunktionsgebäude mit Seminar- und Büroräumen. Der optische Eindruck lebt vom Licht: Am Tag fällt natürliches Licht über Oberfenster in das Atrium. Sobald das Tageslicht schwindet, kommen die Präsenzmelder Plano Centro KNX zum Einsatz. 
»  weiterlesen
 
Alte Leitung – Neues System
Kathrein. - Das K-Lan-System nutzt die im Haus vorhandenen Koaxleitungen der Sat-Anlage. In das Netzwerk können unter anderem Receiver, Fernsehgeräte und Blu-ray-Player eingebunden werden. Die Leitungen übertragen die IP-Signale störungsfrei bis zu einer Länge von 700 Meter. 
»  weiterlesen
 
Ein Schatz an Erfahrung
Locher & Christ. - Die erste Version der Bürosoftware LC-Top erschien 1993. Inzwischen gibt es LC-Top-Schnittstellen für Notebooks und Mobiltelefone. Ein Ende ist nicht in Sicht. Wir sprachen mit Franz Locher und Andreas Christ über die Gründe des Erfolgs und Bürosoftware in Zeiten von I-Pad und I-Phone. 
»  weiterlesen
 
Ist da jemand?
IP-Videotechnik. - ermöglicht Bilder in hochauflösender Qualität und vielfältigeAnwendungsmöglichkeiten. Die Doppel-Hemispheric-Kamera S14 von Mobotix istin einer Monovariante und einer Dualvariante erhältlich. Die flache Bauweise erlaubteine diskrete Montage. Mehrere g+h-Leser können die S14 jetzt kostenlos testen. 
»  weiterlesen
 

Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben