11. DEZEMBER 2017
Ausgabe 8/2013
Gebäudetechnik und Handwerk

» ePaper: Jetzt online blättern!

» Zum g+h Ausgaben-Archiv

Auszüge aus dem Inhalt:
- Weiter auf dem Erfolgsweg
- Moderne Technik steuern
- Die Zukunft des Lichts
- Die Schlettermobilität
- Plädoyer für mehr Gebäudesicherheit
- Unkompliziertes Wärmebild
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
"g+h - Innovation jetzt!" Gebäudetechnik und Handwerk, das Premium-Magazin des Elektro-handwerks. Im Fokus stehen innovative Unternehmer des Elektrohandwerks und Planungsbüros. Klassische Elektroinstallations-technik ist die Plattform für Themen wie Kommunikations- und Lichttechnik, Sicherheits-systeme, Heizungs-/Lüftungs-/Klimatechnik sowie intelligente Bus- und Steuerungstechnik.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 

Weiter auf dem Erfolgsweg
Theben AG. - Seit bald 100 Jahren auf dem Markt aktiv und als Spezialist für innovative Zeitschalttechnik bekannt, entwickelt sich die Theben AG zunehmend zum Systemanbieter. g+h sprach mit den Vorständen und dem Leiter Marketing/Produktmanagement darüber. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Moderne Technik steuern
LCN. - In einem Verwaltungsgebäude in Luxemburg steuert das Bussystem rund 2.000 Leuchten, circa 1.400 Rollladenmotoren sowie die Temperierung von 300 Räumen. Das System sorgt für Komfort und einen sparsamenEnergieeinsatz. Das Gebäude in der Stadt Esch ist unter anderem Sitz der Wasserwirtschaftsverwaltung in Luxemburg. 
»  weiterlesen
 
Die Zukunft des Lichts
Dr. Fischer Group. - Das Leuchtmittel der Zukunft heißt LED. Speziell aus der Industrie kommen die häufigsten Nachfragen. Unternehmer der verschiedensten Branchen erkennen zurzeit, dass sich eine Umrüstung auf LED nach kurzer Amortisationszeit bezahlt macht. 
»  weiterlesen
 
Die Schlettermobilität
Schletter. - Neben Ladesäulen und Wallboxen haben die Entwickler des Unternehmens auch ein System konzipiert, um den Eigenverbrauch zu steigern und mit PV-Strom Elektroautos zu betanken. Es ist laut Schletter das erste seiner Art auf dem deutschen Markt und soll ab Jahresende lieferbar sein. 
»  weiterlesen
 
Plädoyer für mehr Gebäudesicherheit
Siemens. - Sicherheit von Elektroanlagen in Gebäuden liegt dem Geschäftsführer von Low Voltage & Products, einem Geschäftsbereich der Siemens Division Low and Medium Voltage, Andreas Matthé, besonders am Herzen. g+h hat mit ihm in Regensburg über aktuelle Sicherheitsstandards gesprochen. 
»  weiterlesen
 
Unkompliziertes Wärmebild
Mit der neuen Testo 870 - bringt der Hersteller ein Werkzeug auf den Markt, das robuste Verarbeitung und einfache Bedienung mit moderner Technik vereint und sich zudem schon nach wenigen Einsätzen rechnet. g+h-Leser können die neue Wärmebildkamera nun kostenlos testen. 
»  weiterlesen
 

Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben