15. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Turbo unter den Dichtungssystemen


Ob eine effiziente Standard-Lösung für gängige Medienleitungen (Curaflex Nova Uno), eine flexible Abdichtung für unterschiedliche Medienleitungen (Curaflex Nova® Multi) oder ein Spezialist für oberflächenstrukturierte, empfindliche Rohre (Curaflex Nova Senso) gesucht wird: Hier findet jeder die richtige Lösung.

Die Dichtungssysteme sind dicht in jeder Bauphase und sicher bei allen Lastfällen. Es ist zudem kein Drehmomentschlüssel nötig, das richtige Drehmoment findet sich automatisch. Speziell entwickelte ITL-Muttern (Integrated Toque Limiter) trennen sich bei einem definierten Drehmoment zuverlässig ab. Das „Freidrehen“ ist an schwer zugänglichen Stellen ein eindeutiges Signal: Denn der Verspannungszustand muss nicht interpretiert bzw. kontrolliert werden. Für den Ausführenden ist das die entscheidende Information (akustisch und haptisch). Damit wird sichergestellt, dass der Dichtungseinsatz gut verspannt ist.

 

Doyma gibt 25 Jahre Garantie. Darüber hinaus bestehen die Gestellringe der Dichtungseinsätze aus speziellem Hochleistungskunststoff, der gegen elektrochemische Korrosion gewappnet ist und dadurch für besondere Belastungen geeignet ist.

www.doyma.de

Datum:
22.11.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Doyma

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Drei starke Typen

Drei starke Typen

Der Profi benötigt Dichtungssysteme denen er vertrauen kann. Doyma präsentiert mit der neuen Generation Curaflex Nova drei starke Typen von Dichtungssystemen, die passgenau auf die Bedürfnisse des Profi-Handwerks zugeschnitten sind: Curaflex Nova Multi, Uno und Senso. » weiterlesen
Maßgeschneidert auf Kundenbedürfnisse

Maßgeschneidert auf Kundenbedürfnisse

Zuverlässig, verschließbar und flexibel – Co-flex, das zweigeteilte Wellrohr von Fränkische, wird nun auch individuell, je nach Anwendungsanforderung, in unterschiedlichen Werkstoffen und Farben angeboten. Der teilbare Kabelschutz ermöglicht eine einfache und nachträgliche Montage. » weiterlesen
Fränkische präsentiert neuen Webauftritt

Fränkische präsentiert neuen Webauftritt

Unternehmertum, Qualität, Flexibilität und Innovationskraft, gepaart mit Kunden- und Marktorientierung stehen für das Familienunternehmen im Vordergrund. Dies findet nun auch Ausdruck im neuen Internetauftritt des Königsberger Traditionsunternehmens. » weiterlesen
Der nächste Winter kommt bestimmt

Der nächste Winter kommt bestimmt

AEG. - Mit dem Multi Connector können Dachrinnen- und Rohrbegleitheizungen verbunden werden. Es sind bis zu fünf Verbindungen möglich. Messerbrett und Schrauben sind werkseitig gesichert. Das erleichtert die Montage vor Ort. Bunsenbrenner oder Presswerkzeuge sind nicht erforderlich. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben