11. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Clevere Heizungssteuerung für wassergeführte Heizsysteme


Das smarte Regelungssystem mit Internetanbindung ist schnell und einfach zu installieren. Über eine App lässt es sich individuell programmieren und flexibel steuern – sowohl im heimischen WLAN als auch über die mobilen Daten von unterwegs aus.

Darüber hinaus ist „Wiser“ ab sofort auch kompatibel mit Amazon Echo und reagiert damit selbst auf Sprachbefehle. Das bedarfsgerechte Heizen sorgt für mehr Energieeffizienz und Komfort sowie für eine spürbare Kostenreduzierung. Das System setzt sich aus einzelnen Komponenten mit einem reduzierten und attraktiven Design zusammen: dem Hub (Gateway), den Heizkörperthermostaten, einer App für Smartphones mit iOS- oder Android-Betriebssystem sowie aus einem optionalen Raumthermostat. Die Systemkomponenten kommunizieren untereinander über eine bidirektionale 2,4 GHz-Funktechnologie gemäß Industriestandard.

 

Die Besonderheit gegenüber den aktuell am Markt erhältlichen Smart Heating-Systemen: Sind in einem Objekt oder Privathaushalt unterschiedliche wassergeführte Heizsysteme installiert, lassen sie sich problemlos gemeinsam über Wiser regeln – die Kombination aus Fußboden- und Radiatorheizung erfordert damit keine verschiedenen Steuerungssysteme mehr. Im Falle einer Radiatorheizung kommuniziert der Hub mit den Heizkörperthermostaten, während sie bei der Fußbodenheizung mit den 6-Kanal-Verteilerleisten kommunizieren, die die Signale an die elektrothermischen Stellantriebe weitergeben. Systemkomponenten für die Elektroheizung mit 1- Kanal-Empfängern befinden sich in Planung. Trotz der vielseitigen Funktionen und der hohen Leistungsfähigkeit für Installateure und Nutzer ist das System kostengünstiger als vergleichbare Produkte am Markt.

www.eberle.de

Datum:
05.12.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Eberle Controls



1 interessantes Video:
  • AEG Thermo Boden

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zahlreiche neue Kameras

Zahlreiche neue Kameras

EFB-Elektronik erweitert seine neue Marke infralan Security um fortschrittliche Überwachungskameras. Das neue Produktportfolio umfasst zahlreiche Modelle und bietet damit umfassende Lösungen für die komplette Projektabwicklung. » weiterlesen
Sicherheit fühlen - Smart wohnen

Sicherheit fühlen - Smart wohnen

Mit dem Alarmsystem 9000 bringt Indexa eine moderne und vielfältige Funk-Hybrid-Alarmanlage auf den Markt. Insbesondere der hohe Bedienkomfort dank App-Steuerung, das hohe Sicherheitsniveau sowie die Flexibilität des modularen Systems zeichnen die Anlage aus. » weiterlesen
HomePilot gehorcht aufs Wort

HomePilot gehorcht aufs Wort

Das Smart-Home-System HomePilot von Rademacher vernetzt verschiedene Funktionen im Haus wie Rollläden, Licht, Kameras, Rauchmelder, Heizung und Elektrogeräte. Es lässt sich einfach auf ein bestehendes LAN- oder WLAN-Netz aufsetzen und ist jederzeit erweiterbar. » weiterlesen
Beste Wärmeregulierung

Beste Wärmeregulierung

In der „Test“-Ausgabe 1/2017 von Stiftung Warentest standen Heizkörperthermostate auf dem Prüfstand – von Produkten mit Drehgriff bis hin zu programmierbaren Thermostaten mit App-Steuerung. Von den zehn Produkten, die Stiftung Warentest untersucht hat, erhielt der Thermostat RAW 5010 von Danfoss die beste Note aller Teilnehmer mit dem Qualitätsurteil „GUT (1,7)“. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben