18. OKTOBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

EIB-Minivisualisierung


USB Memory Stick mit 256 MB und fest hinterlegter Software

Als Alternative zu der bekannten WinSwitch 2 SE Classic und WinSwitch 2 SE Professional hat die ASTON GmbH eine Einplatzvisualisierung für den Home Bereich mit dem Produktnamen Quick Visu auf den Markt gebracht. Quick Visu basiert auf der bekannten WinSwitch Visualisierungssoftware, wobei die gebräuchlichsten Elemente dieser Software Anwendung finden. Hierzu zählen u. a. Schalterelemente, Taster, Dimmer und Temperaturregler. Funktionselemente wie Logicgatter, Lichtszene und Wochenuhr sind ebenfalls verfügbar. Die Benachrichtigung über auftretende Störmeldungen via SMS und die Einbindung einer WebCam (Option) ist bei dieser Minivisualisierung ebenfalls möglich.
Die Software ist fest in einem USB Memory Stick mit 256 MB hinterlegt. Für die zu erstellenden Projektdaten ist ausreichend Platz im Stick verfügbar. Ein Upgraden von Quick Visu ist wegen der Rückwärtskompatibilität möglich, wobei dann auch alle Projektdaten übernommen werden können. Die neueste WinSwitch 2 SE ist für Einsteiger als Demo im Internet downloadbar.
Die Anbindung an den Bus erfolgt wahlweise über eine USB- oder RS-232 Schnittstelle. Eine teure Zusatzhardware bzw. Zusatztools sind nicht erforderlich. Quick Visu 1.0 ist unter den Betriebssystemen Microsoft Windows 2000 bzw. XP lauffähig.

Datum:
28.10.2005
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Neue LED-Profile

Neue LED-Profile

Barthelme hat sein Sortiment mit den LED-Profilen BARdolino R mini und GARliano flex erweitert. Wie alle Aluminium-Profile aus dem Hause Barthelme, verfügen beide über ein umfangreiches Zubehör und sind bis zu einer Länge von 5 m pro Stück erhältlich. » weiterlesen
Auf den Spuren von Licht und Raum

Auf den Spuren von Licht und Raum

Der Geschäftsbericht 2016/2017 mit dem Titel „Der kleine Detektiv: Die Suche nach dem Buch“ entspringt der kreativen Feder von Yung Ho Chang, chinesischer Architekt und Professor am MIT. » weiterlesen
Auf Nummer sicher

Auf Nummer sicher

Durch das neue Datenschutzgesetz steigen die Sicherheitsanforderungen an Unternehmen. Elektronische Zutrittssysteme schaffen komfortable Abhilfe. » weiterlesen
SHK ESSEN 2018 verzeichnet mehr Aussteller

SHK ESSEN 2018 verzeichnet mehr Aussteller

Der Tenor der jüngsten Beiratssitzung anlässlich der SHK Essen war eindeutig: Die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien befindet sich voll auf Kurs. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben