30. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Informationsplattform für den Thermoboden


AEG.

Mit der neuen Website bietet AEG Haustechnik eine vielseitige Informationsplattform, die Inhalte verständlich vermittelt und zum Stöbern und Anwenden einlädt.

Hinter der Navigationsleiste auf der Startseite verbirgt sich ein umfassendes Serviceangebot: Bauherren und Renovierer erhalten aber nicht nur wertvolle Tipps; mit den Funktions-Tools können sie selbst planen, kalkulieren und den Energiebedarf berechnen. Auf Wunsch kann die Planung auch durch Experten von AEG Haustechnik erfolgen, die zudem einen qualifizierten Fachhandwerker in der Nähe des Kunden für den Einbau vermitteln.

www.thermoboden.de

Ausgabe:
g+h 01/2015
Unternehmen:
Bilder:
1 Unternehmens-Video:
  • AEG Thermo Boden
1 Unternehmens-Katalog:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Leuchteneinbaugehäuse in vier Varianten

Leuchteneinbaugehäuse in vier Varianten

In der Raumgestaltung spielt Licht eine immer größere Rolle. » weiterlesen
Verstärkung für die Vertriebsregion West

Verstärkung für die Vertriebsregion West

Mit Roman Tichelkamp holte sich EHT Haustechnik einen erfahrenen und mit der Wohnungswirtschaft sowie mit Architekten, Planern und Bauträgern bestens vernetzten Vertriebsexperten an Bord. Seit April unterstützt er für das Nürnberger Unternehmen den Markenvertrieb AEG Haustechnik in Westdeutschland. » weiterlesen
Treff für Automatisierer in Industrie und Haustechnik

Treff für Automatisierer in Industrie und Haustechnik

Steuerungstechnik. - Automatisierungssysteme für Industrieanlagen werden immerhäufiger auch für die Haustechnik in Großobjekten eingesetzt. Auf dem Automatisierungstreff in Böblingen können sich Interessierte in Workshops mit der Technik vertraut machen. » weiterlesen
PV in der Krise - und nun?

PV in der Krise - und nun?

Intersolar. - Die Messe vom 19. bis 21. Juni findet in einer Zeit des Umbruchs statt. 2012 haben Handwerksbetriebe bundesweit rund 7,6 GW PV-Leistung installiert. Das wird nicht so weitergehen. Die Betriebe müssen sich in diesem Jahr auf eine Neuordnung des Solargeschäfts einstellen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns