30. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Volkswagen auf Erfolgskurs


Weltweite Auslieferungen steigen im ersten Quartal 2006 um 10,9 Prozent

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) hat die weltweiten Auslieferungen im ersten Quartal 2006 gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres um 10,9 Prozent auf 99.000 Fahrzeuge (2005: 59.300) gesteigert. “Es war das beste erste Quartal bei den Auslieferungen seit Bestehen der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge!“ hob Harald Schomburg, Mitglied der Geschäftsleitung für Vertrieb, hervor. „Volkswagen Nutzfahrzeuge sind weiter auf Rekordfahrt.“ Weltweit verzeichneten Volkswagen Nutzfahrzeuge mit dem Caddy, dem Transporter und dem Multivan sowie dem LT alle Modellreihen aus europäischer Fertigung deutliche Steigerungen gegenüber Vorjahr:
Die Auslieferungen des Caddy stiegen weltweit auf um 7,5 Prozent auf 27.300 Fahrzeuge (2005: 25.400). Die Auslieferungen der Transporter- und Multivan-Baureihen stiegen um 11,5 Prozent auf 42.700 Fahrzeuge (2005: 38.300). Der Auslieferungen der LT-Baureihe stiegen um 17,7 Prozent auf 9.300 Fahrzeuge (2005: 7.900). In Westeuropa einschließlich Deutschland stiegen die Auslieferungen aller Baureihen um 9,5 Prozent auf 62.300 Fahrzeuge (VJ 56.900).

Datum:
27.04.2006
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Meisterstipendien ausgelobt

Meisterstipendien ausgelobt

Nach der positiven Resonanz des vergangenen Jahres hat sich die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ entschlossen, auch in diesem Jahr wieder zehn Stipendien zur Meisterausbildung an junge, engagierte Elektrohandwerker zu vergeben. » weiterlesen
Eigenstrom perfekt nutzen

Eigenstrom perfekt nutzen

Mit der neuen WWK Electronic hat Stiebel Eltron eine innovative Möglichkeit geschaffen, selbst produzierten Strom so effektiv wie möglich zu nutzen. Die Warmwasser-Wärmepumpe ist ideal für die sinnvolle Steigerung des Eigenverbrauchs. » weiterlesen
Einstiegslösung für das Energiemonitoring

Einstiegslösung für das Energiemonitoring

Schneider Electric hebt mit dem neuen System Com’X 510 das Energiemonitoring auf die nächste Stufe. Das Einrichten und Bedienen per Webbrowser ist einfacher als zuvor, und durch ausgereifte Cybersecurity-Mechanismen sind die Daten sicher und jederzeit abrufbar. Der neue Energy Server bietet Einsparpotentiale für Unternehmen, die ein Energiemonitoringsystem auf- oder ausbauen wollen. » weiterlesen
Vernetzte Gebäudetechnik im Fokus

Vernetzte Gebäudetechnik im Fokus

In Gebäuden geht der Trend hin zu immer größerer Vernetzung. Diesem Trend wird auch die Fachmesse Elektrotechnik im Februar 2017 Rechnung tragen. In Halle 6 wird erstmals ein begleitenden Fachforum „Smart Home“ stattfinden. Inhalte werden hochkarätige Vorträge und Diskussionsrunden rund um intelligente, vernetzte Gebäudetechnik sein. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns