13. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

80-jähriges Jubiläum


Der Hersteller von Produkten für den Blitz- und Überspannungsschutz sowie Hindernisbefeuerungsleuchten feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Jubiläum.

Das 1937 gegründete Unternehmen mit Sitz in Paris wird heute von den Brüdern Henri, Antoine und Adrian Guichard geleitet. Mit der Erfindung der ersten Neonröhre durch Georges Claude begann die Erfolgsgeschichte des Unternehmens.

Eine hundertprozentige Tochter der des Unternehmens ist Obsta, die heute Hindernisbefeuerungsleuchten herstellt und ebenso Neonleuchten. Schon früh erkannte man, dass - aufbauend auf der Erfahrung mit Edelgasen und Gasentladungsleuchten - die Entwicklung und Fertigung von kleinen, aber leistungsfähigen Gasableitern das Herzstück eines jeden Blitz- und Überspannungsschutzgerätes werden würde.

 

Später wurde ein umfangreiches Angebot an Überspannungsschutzgeräten für den weltweiten Markt bereitgestellt. Das Unternehmen entwickelt in eigenen Labors seine Produkte und Komponenten und fertigt diese selbst. Als markante Innovation ist die VG-Technology zu nennen, die seit mehreren Jahren weltweit eingesetzt wird.

 

Diese Technologie ist einfach und robust. Die Kombination aus gasgefüllten Funkenstrecken und Varistoren gibt es laut Hersteller nur von Citel. Die Geräte arbeiten leck- und betriebsstromfrei und erzeugen keinen Netzfolgestrom.

www.citel.de

Datum:
20.06.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Citel

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Vor dem Schalter kommt der Mensch

Vor dem Schalter kommt der Mensch

Jung. - „Made in Germany“ und „Fortschritt als Tradition“ sind für das mittelständische Familienunternehmen aus Schalksmühle im Sauerland keine Worthülsen, sondern Werteversprechen. Im Werk Lünen werden sie gelebt. Der Leiter des Werks, Dirk Wettlaufer, führte die g+h-Redaktion exklusiv durch die Produktionshallen. » weiterlesen
Dehn schützt - On- und Offshore

Dehn schützt - On- und Offshore

Vom 12.-15. September 2017 präsentiert das Unternehmen auf der internationalen Leitmesse der Windenergie in Husum in Halle 1, Stand A1.03 Neuheiten in punkto Sicherheit von Windenergieanlagen. » weiterlesen
Vorne mit dabei

Vorne mit dabei

Welche sind die besten deutschen Mittelstandsunternehmen? Und wer gilt als sicherster Arbeitgeber? In zwei aktuellen Rankings wurden diese Fragen untersucht. Mewa Textil-Management ist auf den vordersten Plätzen dabei. » weiterlesen
Zuwachs im Aufsichtsrat

Zuwachs im Aufsichtsrat

Thomas Lausten vervollständigt als neuer CEO den Mobotix Vorstand, der sich bisher aus Dr. Oliver Gabel (CTO), Dr. Tristan Haage (CSO) und Klaus Kiener (CFO) zusammensetzte. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben