19. FEBRUAR 2017

zurück

kommentieren drucken  

Lösung für jedes Objekt


Funkvernetzte Rauchmelder-Systeme im Home-Security-Bereich

Hekatron präsentiert mit DuoLine eine umfangreiche Funk-Vernetzungsfamilie. Facherrichter können sich mit dieser professionellen Lösung klar von Baumärkten und anderen Billiganbietern abgrenzen. Ausgereifte und bis ins Detail durchdachte Lösungen lassen sich präzise an die Bedürfnisse des abzusichernden Objekts anpassen.
Beispielsweise kann es sinnvoll sein, daß in einer Wohneinheit detektierter Rauch nur in dieser Wohnung selbst zu einem Alarm führt und im Treppenhaus einen Sammelalarm auslöst. Die Funkrauchmelder von Hekatron ermöglichen dies durch die Definition von bis zu acht verschiedenen Meldelinien. Interessant für den Einsatz in Alten- und Pflegeheimen ist der stille Alarm. Die Weiterleitung des Rauchalarms und des Batteriewechselsignals von einem Melder zum anderen erfolgt ohne akustische Alarmierung gezielt an die Nachtwache oder Pforte, ohne daß nicht betroffene Heimbewohner unnötig in Panik versetzt werden.
Als Vernetzungsmodule senden die Funkrauchmelder auf zwei Funkfrequenzen im 868 und 869-MHz-Band. Wird das Funktelegramm in einem der Kanäle gestört, so übernimmt der andere Kanal die Datenübertragung. Zwei Testfunktionen ermöglichen es dem Betreiber, festzustellen, ob alle Melder gleicher Linienadresse bei einem Testalarm angesprochen werden und ob im Falle eines Rauchalarms alle gewünschten Melder aktiviert werden.

Datum:
22.04.2005
Unternehmen:
Bilder:
3 Unternehmens-Videos:
  • Die neue Brandm..
  • Modernisierung ..
  • Genius PLUS - I..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Rauchwarnmelder in Smart Home Systeme integrieren

Rauchwarnmelder in Smart Home Systeme integrieren

Ei Electronics hat einen Ratgeber über die sichere Integration funkvernetzter Rauchwarnmelder in Smart Home Systeme herausgegeben. Auf 22 Seiten werden die Voraussetzungen für einen zuverlässigen Betrieb und die normgerechte Anbindung beschrieben. Der Download des Ratgebers ist kostenlos. » weiterlesen
Veränderung in der Geschäftsführung von Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung von Rittal

Carsten Röttchen wurde zum 1. Februar 2017 zum Geschäftsführer Produktion des führenden Schaltschrank- und Systemanbieters berufen. Er übernahm damit die Aufgabe von Michael Weiher, der sich nach 15 Jahren bei Rittal in den Ruhestand verabschiedet. » weiterlesen
Lichtlösung für die ganze Stadt

Lichtlösung für die ganze Stadt

Die optimale Lichtgestaltung für innerstädtische Räume und Verkehrswege beruht auf einer hohen Funktionalität für unterschiedliche Anwendungen und einem harmonisch abgestimmten Gesamtbild. Hier öffnet die neue DL 50 LED Produktfamilie von Osram jetzt noch mehr Chancen für die Planung und Realisierung optisch überzeugender Lichtlösungen. » weiterlesen
Für alle Schnittstellen und viele Anwendungen

Für alle Schnittstellen und viele Anwendungen

Angepasst an den Bedarf der Kunden, hat Steinel Professional seine 3.000er-Sensoren-Serie erweitert und komplettiert In eckiger und runder Gehäuseform sowie als Aufputz- und Unterputz-Version erhältlich, bietet die bewährte Sensoren-Serie eine große Kompatibilität zu den wichtigsten Schnittstellen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns