28. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

IKK 2005 Hannover


Die internationale Kälte- und Klimawelt zu Gast in Hannover

Nach dreitägiger Dauer endete am Freitag, 4. November 2005, die 26. Internationale Fachmesse Kälte, Klima, Lüftung. Rund 14.000 Fachbesucher aus aller Welt interessierten sich für das Angebot der 610 Aussteller aus 41 Nationen. Der Anteil internationaler Aussteller lag bei 67 Prozent. Die größte internationale Beteiligung auf Ausstellerseite stellte die Volksrepublik China mit 79 Unternehmen, knapp dahinter Italien mit 78 Unternehmen, dann die Türkei mit 28 und Großbritannien mit 26 Unternehmen. Die Internationalität bei den Besuchern war ebenfalls beeindruckend: Über 90 Nationen trafen sich zum Branchenereignis in Hannover und machten damit 47 Prozent der Gesamtbesucherzahl aus.

Datum:
10.11.2005
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Frischluft ja – aber pollenfrei

Frischluft ja – aber pollenfrei

Wir sind mitten in der Pollenzeit und so mancher Allergiker fragt sich, wie er die lästigen Eindringlinge aus seiner Wohnung fernhält. Gut hat es, wer an einer Glasfront oder im Wintergarten Zuluftgeräte WL-Z von Elsner Elektronik einsetzt. Diese können mit einem Pollenschutz ausgestattet werden. » weiterlesen
AG Sat Vorstand im Amt bestätigt

AG Sat Vorstand im Amt bestätigt

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung wurden alle drei bisherigen Vorstandmitglieder der AG Sat im Amt bestätigt: Matthias Dienst, Geschäftsführer von Televes Deutschland, Helmut Schenk, Geschäftsführer dvon KWS Electronic GmbH und Werner Schmidt als Vertreter des ZVEH. Matthias Dienst übernimmt zudem erneut den Vorsitz des Vorstands. » weiterlesen
Smart Home sorgt für Sicherheit

Smart Home sorgt für Sicherheit

Mit dem Sommer startet wieder die Einbruchszeit. Doch vernetzte Haustechnik kann Haus und Bewohner vor der Gefahr schützen. Rademacher hat neue HD-Kameras für das Home-Pilot-System im Portfolio. So können Hausbesitzer jederzeit von überall aus sehen, was zu Hause los ist. » weiterlesen
Praktische Auswahlhilfe und neue Strukturen

Praktische Auswahlhilfe und neue Strukturen

Seit vielen Jahren setzen Elektropraktiker auf das bewährte Schienen-System von Obo Bettermann. Damit die Bestellung und Installation jetzt noch leichter von der Hand geht, wurde die Produktreihe neu sortiert. Auf einen Blick lässt sich nun aus den drei Belastungsbereichen leicht, mittel und schwer wählen. Auch das passende Zubehör findet sich leichter. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns