22. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Neue Möglichkeiten schaffen


Mit einem Steckschlüssel lässt sich der Coaxial-Entmanteler Top Coax von Jokari zum Top Coax Plus erweitern. Damit kann der Elektriker die angebrachten F-Stecker einfach an den Anschlüssen festziehen. Auch für ältere Modelle ist der Steckschlüssel erhältlich.

Coaxial-Kabel sind aus der Elektrotechnik längst nicht mehr wegzudenken und seit vielen Jahren im Einsatz, um beispielsweise den Radio- oder Fernsehempfang zu gewährleisten, Audio- und Videogeräte zu verbinden oder auch Hochleistungsimpulse in der Radartechnik zu erzeugen. Und genauso lange dreht sich viel um die sichere und schnelle Bearbeitung von Coaxial-Kabeln, um diese für den Anschluss vorzubereiten. In Folge zahlreicher Weiterentwicklungen ist schließlich 2005 der Entmanteler Top Coax entstanden. Dieser ist in Handwerk und Industrie zum Abmanteln aller gängigen Coaxialkabel von 4,8 bis 7,5 mm Ø im Einsatz und eignet sich ebenso für das Abisolieren aller gängigen Coax-Kabeltypen wie RG6, RG7, RG 58, RG 59 bis hin zu vielen Mini-Coax-Leitungen.

 

Jetzt hat Jokari als Zusatz zum Top Coax einen Steckschlüssel entwickelt, den man in den Abisolierer einklinken kann. Somitentsteht der Top Coax Plus als neues Profiwerkzeug. Bislang sei für die Bearbeitung des F-Steckers oftmals eine Zange oder ein Metall-Maulschlüssel verwendet worden (das Lösen per Fingergreif sei sehr schwierig beziehungsweise unmöglich), wodurch die Gefahr bestand, den Überwurfring zu deformieren oder vielleicht sogar die Abdeckung der Antennendose zu zerkratzen. Gerade im Wohnbereich seien solche Kratzer sehr ärgerlich.

 

Die zusätzliche Schraubfunktion komplettiert damit den bekannten Coaxial-Entmanteler Top Coax. Anwender hatten die Aufgabenstellung an Jokari herangetragen, mit einem Werkzeug das Kabel abzuisolieren und auch noch die Schraubfunktion anzubringen, um F-Stecker an den Sat-Dosen zu verschrauben.

www.jokari.de

Datum:
13.09.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Jokari
2 Unternehmens-Videos:
  • Jokari Inside -..
  • Jokari System 4..
1 Unternehmens-Katalog:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mennekes ist Branchensieger

Mennekes ist Branchensieger

Die besten Mitarbeiter bekommt – und hält – auf Dauer nur, wer gute Leistungen fördert, forciert und honoriert, so die einleitenden Worte aus dem Bericht zur Studie „TOP Karrierechancen“ aus der aktuellen Focus Money. » weiterlesen
Mehr Funktionen, mehr Speed

Mehr Funktionen, mehr Speed

Die neue WSCAD Suite 2018 bringt Anwendern ein deutliches Plus an Funktionalität und setzt den Benchmark für gewerkeübergreifendes Arbeiten in den Disziplinen Elektrotechnik, Schaltschrankbau, Verfahrens- und Fluidtechnik, Gebäudeautomation und Elektroinstallation. » weiterlesen
Barrierefreie Elektrotechnik

Barrierefreie Elektrotechnik

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein wichtiger Aspekt für die „Generation 50plus“. Ei Electronics bietet deshalb in Zusammenarbeit mit der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik zwei Seminare zum Thema barrierefreie Elektrotechnik an. » weiterlesen
Alles vernetzt

Alles vernetzt

Elektrotechnik Dortmund. - Vom 15.– 17. Februar 2017 wird die Elektrotechnik Dortmund wieder ihre Tore für die Besucher öffnen. In den vergangen Jahren hat es eine ganze Reihe von strategischen Veränderungen gegeben. g+h sprach im Vorfeld der Messe mit dem Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Dr.Andreas Weber, über die Veranstaltung. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben