12. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

SHK ESSEN 2018 verzeichnet mehr Aussteller


Der Tenor der jüngsten Beiratssitzung anlässlich der SHK Essen war eindeutig: Die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien befindet sich voll auf Kurs.

Für die kommende Laufzeit vom 6. bis 9. März vermeldet die Messe Essen nochmals mehr Aussteller als im vergangenen Jahr. Auch die Ausstellungsfläche hat sich leicht vergrößert. Mit diesen guten Nachrichten empfingen Vertreter der Messe Essen die Mitglieder des Beirats am 12. Oktober im Essener Rathaus. Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die Teilnehmer und freute sich über die gute Zwischenbilanz der traditionsreichen Essener Fachmesse, deren ideeller Träger der Fachverband SHK NRW ist.

 

Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer im Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie und Vorsitzender des Beirats der SHK Essen, hieß zu Beginn des Treffens die neuen Mitglieder des Gremiums willkommen: Karl-Heinz Hottgenroth (Hottgenroth/ETU Software), Falk Hülkenberg (Rothenberger Deutschland), Dirk Lückemann (Schell), Jörg Pietsch (Grünbeck Wasseraufbereitung), Jan Matthes (Kampmann) und Georg Rump (Oventrop) werden die Fachmesse künftig mit ihrer Branchenexpertise unterstützen. Nach der erfolgreichen Vermarktung der Ausstellungsfläche beginnt jetzt die heiße Phase im Besuchermarketing. Auch hier sind die Vorzeichen gut: Die SHK vereint nahezu alle Marktführer der Sanitär- und Heizungsbranche und ist im kommenden Jahr die erste Veranstaltung, auf der die Branche ihre Neuheiten präsentiert.

 

Zur SHK Essen erwartet die Besucher das neue Gesicht der Messe Essen: das 2.000 Quadratmeter große Glasfoyer mit markantem Vordach am Eingang Ost. Außerdem steht die nördliche Hälfte der neuen Halle 6 zur Verfügung, bevor die Modernisierung der Messe Essen zur SHK 2020 abgeschlossen ist. Wichtig: Ab sofort öffnet die Messe von Dienstag bis Freitag statt von Mittwoch bis Samstag.

www.shk-essen.de

Datum:
17.10.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Messe Essen



8 interessante Videos:
  • Devimat Dünnbet..
  • Suntech weltweit
  • Grundfos ALPHA2..
  • Luftverteilsyst..
  • DigiENERGY – Ic..
  • MyVALLOX - smar..
  • Pilze
  • AEG Thermo Boden

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mit einem Klick alles im Blick

Mit einem Klick alles im Blick

Der elektronische Heizkörperthermostatregler aus der WattsVision-Produktserie ermöglicht komfortables Heizen auf Wunschtemperatur und senkt gleichzeitig den Energieverbrauch. » weiterlesen
DDS-CAD Viewer

DDS-CAD Viewer

Das kostenlose BIM-Werkzeug unterstützt die Ansicht, Prüfung, Umwandlung und Bearbeitung von digitalen Fachmodellen aus Architektur, TGA und Statik. Ziel ist es, den herstellerunabhängigen Datenaustausch für alle Beteiligten eines Bauprozesses zu ermöglichen. » weiterlesen
Förderfähige Traumhauskooperation

Förderfähige Traumhauskooperation

Energieeffiziente Häuser für die Zukunft, maximale Förderung und Unabhängigkeit von großen Stromanbietern: LUXHAUS schnürt 2017 neues Energiebündel mit sonnen. » weiterlesen
Umsatzprognose übertroffen

Umsatzprognose übertroffen

Stiebel Eltron hat 2016 den Markenumsatz um 9,9 Prozent auf 478 Millionen Euro gesteigert. Damit wurde das prognostizierte Wachstumsziel von 8 Prozent übertroffen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben