29. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Dichtung für den Hausanschluss


Installation. Kabel- und Rohreinführungen sind ein sensibler Bereich.

Die großen Energieversorger, Stadtwerke, Architekten, Planer und Bauherren müssen sich auf Qualität und Sicherheit verlassen können. Mit der MSH Professional ist zusammen mit der Gasdurchführung HSP eine absolut dichte Hauseinführung für Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation in einem gelungen. Für den Endnutzer bedeutet das, der Garten wird nur einmal aufgegraben und in seinem Keller kommen alle relevanten Anschlüsse an einer Stelle durch die Wand. Bei der Entwicklung dieses neuen Produktes wurde vor allen Dingen darauf geachtet, dass die Kunden, wie zum Beispiel große Energieversorgungsunternehmen, einen zusätzlichen Mehrwert für ihre Kunden schaffen können. So kann das Unternehmen auf der Mehrsparteneinführung seine Servicenummer mit Ansprechpartner und Logo anbringen, damit der Endnutzer weiß, wo er gegebenenfalls eine Störung melden kann. Durch die Möglichkeit der Montagekontrolle auf absolute Dichtheit zum Gebäude, garantiert der Hersteller die Einbausicherheit für den Monteur. Eine weitere Neuheit sind die Universaldichtelemente.
www.hauff-technik.de

Sonderausgabe:
G&H High Tech 2006
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Einstiegslösung für das Energiemonitoring

Einstiegslösung für das Energiemonitoring

Schneider Electric hebt mit dem neuen System Com’X 510 das Energiemonitoring auf die nächste Stufe. Das Einrichten und Bedienen per Webbrowser ist einfacher als zuvor, und durch ausgereifte Cybersecurity-Mechanismen sind die Daten sicher und jederzeit abrufbar. Der neue Energy Server bietet Einsparpotentiale für Unternehmen, die ein Energiemonitoringsystem auf- oder ausbauen wollen. » weiterlesen
Vernetzte Gebäudetechnik im Fokus

Vernetzte Gebäudetechnik im Fokus

In Gebäuden geht der Trend hin zu immer größerer Vernetzung. Diesem Trend wird auch die Fachmesse Elektrotechnik im Februar 2017 Rechnung tragen. In Halle 6 wird erstmals ein begleitenden Fachforum „Smart Home“ stattfinden. Inhalte werden hochkarätige Vorträge und Diskussionsrunden rund um intelligente, vernetzte Gebäudetechnik sein. » weiterlesen
Optimale Verbindung von Theorie und Praxis

Optimale Verbindung von Theorie und Praxis

Mit den ersten Trainings hat Mitsubishi Electric sein neues Schulungszentrum am Standort in Ratingen in Betrieb genommen. Auf rund 1.000 m² Fläche sind hier zwei separate Schulungsräume mit Showrooms aller Produkte in realen Installationssituationen sowie Bewirtungs- und Sanitärbereiche untergebracht. » weiterlesen
Frischluft ja – aber pollenfrei

Frischluft ja – aber pollenfrei

Wir sind mitten in der Pollenzeit und so mancher Allergiker fragt sich, wie er die lästigen Eindringlinge aus seiner Wohnung fernhält. Gut hat es, wer an einer Glasfront oder im Wintergarten Zuluftgeräte WL-Z von Elsner Elektronik einsetzt. Diese können mit einem Pollenschutz ausgestattet werden. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns