13. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Mehr Leistung und bessere Ergonomie


Schneller Arbeitsfortschritt mit bis zu 7,1 J Einzelschlagenergie, eine Bohrleistung von bis zu 40 mm durch Beton und Mauerwerk und niedriges Gewicht von nur 5,6 kg kennzeichnen die neue Geräte-Generation.

Dewalt hat im März zwei kraftvolle SDS-max Kombi- bzw. Meißelhämmer auf den Markt gebracht. Die beiden Maschinen wurden für schwere Bohr- und Meißelanwendungen in Stein und Beton entwickelt. Mit ihren Kombi- und Meißelhämmern möchte das Unternehmen weltweit Standards hinsichtlich Leistung, Lebensdauer und Arbeitssicherheit setzen.

 

Der Kombihammer D25481K zeichnet sich durch einen schnellen Bohrfortschritt bei 3.150 Schlägen pro Minute und 6,1 Joule Einzelschlagenergie aus. Der Meißelhammer D25810K kann mit einer Einzelschlagenergie von 7,1 J aufwarten. Beide neuen Maschinen sind für anspruchsvolle Anwendungen ausgelegt und sollen durch ihre robuste Bauweise eine lange Lebensdauer haben.

 

Zudem verfügen sie über eine effiziente Vibrationsreduzierung, die die Gerätevibration während der Arbeit auf bis zu 8,5 m/s² verringert. Mit der Einführung dieser beiden Elektro-Hämmer schließt das Unternehmen die letzte Lücke im SDS-max-Sortiment und bietet damit in allen SDS-max-Geräteklassen vibrationsreduzierte Modelle an.

 

Hochleistungsmotoren mit 1.050 Watt Aufnahmeleistung stellen bei den neuen SDS-max Kombi- und Meißelhämmern das Kraftpotential zur Verfügung, das Elektroinstallateure, Installateure, Sanitärprofis und Bauhandwerker täglich auf der Baustelle und auf Montage benötigen.

 

Im Zusammenspiel mit dem optimal abgestimmten elektropneumatischen Hammerwerk sorgt diese Leistung beim D25481K für einen zügigen Bohrfortschritt und beim D25810K für kraftvolles Meißeln. Dank ihres ergonomischen Designs liegen beide Hämmer gut ausbalanciert in der Hand und lassen sich auch bei anspruchsvollen Anwendungen sicher führen und kontrollieren.

 

www.dewalt.de

Datum:
12.04.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Dewalt



1 interessantes Video:
  • RotoZip Spirals..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Produktivität im Arbeitsalltag

Produktivität im Arbeitsalltag

Bosch - Handwerker müssen hohe Qualität unter enormem Zeitdruck abliefern. Auch der Gesundheitsschutz spielt eine immer wichtigere Rolle. Im Fokus der Entwicklung stehen daher Geräte, mit denen sie arbeiten und ihre Produktivität im Arbeitsalltag steigern können. » weiterlesen
Neues Netz-Multitool

Neues Netz-Multitool

Ab Mai haben Anwender bei der Arbeit mit einem oszillierenden Multitool von Metabo die Wahl zwischen Akku- und Netzbetrieb. Das neue kabelgebundene MT 400 Quick ist ein Allrounder für Ausbau und Renovierung. » weiterlesen
Produktiv und effizient im Arbeitsalltag

Produktiv und effizient im Arbeitsalltag

Bosch - Das Unternehmen baut seine Kompetenz bei vernetzten Messgeräten und Elektrowerkzeugen für Profis konsequent aus: Ab Herbst 2016 stehen Handwerkern insgesamt sieben neue und drei bereits erhältliche vernetzbare Geräte zur Verfügung. » weiterlesen
Immer wissen wo was ist

Immer wissen wo was ist

Bosch. - Track-My-Tools ist ein intelligentes Bestandsmanagement mit zwei wesentlichen Vorteilen: Erstens haben Bestandsmanager alle notwendigen Daten im Blick. Zweitens wissen Handwerker immer, wo sich ihr Werkzeug befindet und ob sie alle nötigen Arbeitsmittel dabei haben. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben