14. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Neues Netz-Multitool


Ab Mai haben Anwender bei der Arbeit mit einem oszillierenden Multitool von Metabo die Wahl zwischen Akku- und Netzbetrieb. Das neue kabelgebundene MT 400 Quick ist ein Allrounder für Ausbau und Renovierung.

Metabo erweitert mit dem MT 400 Quick seine kabelgebundene Produktfamilie um ein oszillierendes Multitool. Die Maschine überzeugt mit ihrer Leistungsstärke dank kraftvollem 400-Watt-Motor und der Kombination aus hohem Oszillationswinkel von 1,6 Grad und VTC-Elektronik, die die Geschwindigkeit auch unter Last konstant hält.

 

So kommen Anwender beim Sägen, Schleifen, Schaben oder Raspeln verschiedener Materialien mit der Maschine schnell voran. Wie sein akkubetriebenes Pendant MT 18 LTX ist auch das neue Netz-Multitool MT 400 Quick mit seinem breiten Anwendungsspektrum der Begleiter für unterschiedlichste Aufgaben im Innenausbau, bei Renovierungen und Installationen.

 

Das Metabo Quick-System ermöglicht den einfachen werkzeuglosen Austausch von Zubehör und damit einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Anwendungen. Das MT 400 Quick liegt mit seinem schlanken Design und der Softgrip-Oberfläche gut in der Hand.

 

Das robuste Alu-Gehäuse und das vier Meter lange Gummikabel ermöglichen den intensiven Baustelleneinsatz bei großem Aktionsradius. Zwei LED-Lampen leuchten den Arbeitsbereich hell aus und bieten in Ecken oder an dunklen Stellen eine bessere Sicht auf den Anriss.

 

Das Multitool arbeitet dank kompatibler Zubehöraufnahme sowohl mit OIS- als auch mit den neuen Starlock-Werkzeugen. Eine Vielzahl der am Markt verfügbaren Einsatzwerkzeuge passen auf die Maschine und Anwender können bereits vorhandene Multitool-Werkzeuge problemlos weiterverwenden.

 

Schon in der Basis-Version sind ein Tauchsägeblatt für Holz, eine Delta-Schleifplatte und der passende Absaugadapter enthalten. Im mittleren Set finden Handwerker zu-sätzliches Zubehör zum Schleifen, Sägen und Schaben.

 

www.metabo.de

Datum:
18.05.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Metabo



1 interessantes Video:
  • RotoZip Spirals..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Produktivität im Arbeitsalltag

Produktivität im Arbeitsalltag

Bosch - Handwerker müssen hohe Qualität unter enormem Zeitdruck abliefern. Auch der Gesundheitsschutz spielt eine immer wichtigere Rolle. Im Fokus der Entwicklung stehen daher Geräte, mit denen sie arbeiten und ihre Produktivität im Arbeitsalltag steigern können. » weiterlesen
Mehr Leistung und bessere Ergonomie

Mehr Leistung und bessere Ergonomie

Schneller Arbeitsfortschritt mit bis zu 7,1 J Einzelschlagenergie, eine Bohrleistung von bis zu 40 mm durch Beton und Mauerwerk und niedriges Gewicht von nur 5,6 kg kennzeichnen die neue Geräte-Generation. » weiterlesen
Produktiv und effizient im Arbeitsalltag

Produktiv und effizient im Arbeitsalltag

Bosch - Das Unternehmen baut seine Kompetenz bei vernetzten Messgeräten und Elektrowerkzeugen für Profis konsequent aus: Ab Herbst 2016 stehen Handwerkern insgesamt sieben neue und drei bereits erhältliche vernetzbare Geräte zur Verfügung. » weiterlesen
Immer wissen wo was ist

Immer wissen wo was ist

Bosch. - Track-My-Tools ist ein intelligentes Bestandsmanagement mit zwei wesentlichen Vorteilen: Erstens haben Bestandsmanager alle notwendigen Daten im Blick. Zweitens wissen Handwerker immer, wo sich ihr Werkzeug befindet und ob sie alle nötigen Arbeitsmittel dabei haben. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben