12. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

DDS-CAD Viewer


Das kostenlose BIM-Werkzeug unterstützt die Ansicht, Prüfung, Umwandlung und Bearbeitung von digitalen Fachmodellen aus Architektur, TGA und Statik. Ziel ist es, den herstellerunabhängigen Datenaustausch für alle Beteiligten eines Bauprozesses zu ermöglichen.

Der DDS-CAD Viewer wird von Fachleuten der gesamten Baubranche zur Koordination von traditionellen CAD- sowie modernen BIM-Prozessen eingesetzt. Er dient der Handhabung und Ansicht von Gebäudedaten und insbesondere dem Umgang mit Dateien im Open-BIM-Format IFC. Darüber hinaus bedient der Viewer andere in der Baubranche gängige Formate wie BCF, gbXML, DWG und DXF.

 

Die neue Version bietet die gleiche gewerkeübergreifende Kollisionsprüfung, die für die Open-BIM-Planungssoftware DDS-CAD entwickelt wurde. Dieses im Bauprozess wichtige interdisziplinäre Feature erkennt alle kollidierenden Elemente der verschiedenen Gewerke. Der DDS-CAD Viewer steht somit für eine umfassende Projektkoordination und eine erhöhte Planungsqualität. Auch durch die Unterstützung des BCF-Formats werden Planungsfehler oder Kollisionen direkt aufgezeigt und können umgehend behoben werden.

 

Eine weitere Hauptfunktion des DDS-CAD Viewers ist die übersichtliche Abbildung aller Modellinformationen durch Visualisierungsfilter. Noch nicht klassifizierte Elemente können von den Anwendern schnell durch den „proxy element filter“ visualisiert werden. Weiterhin erlaubt der „file filter“ die Darstellung unterschiedlicher Versionen des gleichen Modells in jeweils unterschiedlichen Farben. So können Änderungen in der Planung und Unstimmigkeiten leicht kenntlich gemacht werden.

www.dds-cad.de

Datum:
18.07.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Data Design System
1 Unternehmens-Katalog:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Innovative Lösungen für neue Marktanforderungen

Innovative Lösungen für neue Marktanforderungen

Deutschland hat sich ambitionierte Klimaschutzziele gesetzt. Um die Ziele zu erreichen ist neben der Steigerung der Energieeffizienz auch der vermehrte Einsatz von erneuerbaren Energien erforderlich – so wachsen Deutschlands Strom- und Wärmemarkt zusammen. Auf der GET Nord im November wird die ganze Bandbreite innovativer Produkte und Systeme präsentiert. » weiterlesen
Kontinuierlicher Ausbau der Kundenorientierung

Kontinuierlicher Ausbau der Kundenorientierung

Strikte Kundenorientierung, dafür stehen die alte und neue Geschäftsleitung von Walraven. Oswald Lindner, Walraven-Geschäftsführer und Holding Direktor Marketing & Sales der J. van Walraven Holding B.V., verabschiedet sich zum Ende des Jahres in den Ruhestand. » weiterlesen
Integration aller Technologien

Integration aller Technologien

Iconag. Trotz der Wirtschafts- und Finanzkrise haben die Bereiche MSR-Technik und Gebäudeautomation eine gute Konjunktur. Nicht zuletzt, weil die individuellen Bedürfnisse nach Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz gestiegen sind. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben