13. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Welche Tasche passt zu Ihrem Arbeitsplatz?


Oft sind sie nicht erkennbar. Manchmal bieten sie schier unendlichen Platz. Taschen in der Berufskleidung. Ob eingenäht, verdeckt oder aufgesetzt - für die Profis sind sie praktische Helfer im Arbeitstag.

Taschen machen Kleidung aufwändig in der Fertigung. Daher nutzten Menschen zunächst Gürteltaschen zum Aufbewahren kleiner Gegenstände. Erst seit dem 16. Jahrhundert kamen dann Kleidungstaschen in Mode. Heute gibt es sie in unzähligen Varianten. Von der dezenten Brustinnentasche bis zur ausladenden Blasebalgtasche am Hosenbein. Der Phantasie der Modedesigner sind kaum Grenzen gesetzt. Taschen sind jeden Tag aufs Neue praktisch – gerade auch bei der Berufskleidung. Das zeigt sich seit Jahren in den Kollektionen aller Hersteller. Auf Art und Verarbeitung der Taschen wird dabei großes Augenmerk gelegt.

 

Mehr Taschen bedeuten nicht unbedingt bessere Berufskleidung. Denn sie dürfen die Funktionalität, den Komfort und die Sicherheit nicht einschränken. Zudem müssen sie so platziert sein, dass bei der Arbeit auf den Knien oder Hocken das Werkzeug oder der Schlüssel nicht stört. Natürlich sollten Utensilien und Co. auch immer sicher untergebracht sein. Auch auf den Knien, bei Überkopfarbeiten oder beim Ein- und Aussteigen in den Firmentransporter. Hier dienen dann Klettverschlüsse, Patten oder auch Druckknöpfe als Verschlüsse.

www.dbl.de

Datum:
11.10.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: DBL
Bild: DBL

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Perfekt ausgestattet bei jedem Wetter

Perfekt ausgestattet bei jedem Wetter

Mit einer neuen Zubehörlinie komplettiert Kübler seine für extreme Einsatzbedingungen konzipierte Wetter-, Wind- und Regenschutzbekleidung – sowohl funktional als auch optisch. Wie bei der Oberkleidung legte Kübler beim Zubehör großen Wert auf feuchtigkeitsregulierende Materialien, Passform und ergonomische Gesichtspunkte. » weiterlesen
Gepflegte Berufskleidung steht für professionelle Arbeit

Gepflegte Berufskleidung steht für professionelle Arbeit

Eine von CWS-boco in Auftrag gegebene neue Umfrage besagt, dass Deutsche neben Fachwissen und Pünktlichkeit auch Wert auf eine gepflegte Berufskleidung bei Handwerkern legen. Die Hälfte aller Befragten schließt zudem von gepflegter Berufskleidung auch auf professionelles Arbeiten. » weiterlesen
Kurze Arbeitskleidung für den Sommer

Kurze Arbeitskleidung für den Sommer

Endlich Sommer – Zeit für ein luftiges Outfit, auch bei der Arbeit. Mit Shorts, Shirt und Weste sind die Mitarbeiter gut angezogen. Damit die sommerliche Bekleidung zum Gesamtauftritt des Betriebes passt, hat Mewa die Berufskleidungskollektionen Trendline und Dynamic erweitert. » weiterlesen
Richtige Wahl für warme Tage

Richtige Wahl für warme Tage

Mascot. - Freibad-Wetter und Sandalen-Temperaturen sind den meisten Menschen mehr als willkommen. Im Arbeitsalltag bedeutet die Sommerhitze dagegen eine besondere Herausforderung, die je nach Arbeitsplatz und Tätigkeit nach unterschiedlichen Lösungen verlangt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben