11. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Smarte und einfache Lösung für den zweiten Rettungsweg


Gemeinsam haben die Unternehmen WIR und OZRoll eine Lösung entwickelt, die Endverbraucher unkompliziert und kostengünstig nachrüsten können, um im Ernstfall besser abgesichert zu sein.
Bild 1 von 1:
Die smarte e-Uhr wird in eine Unterputzdose montiert und dient im Notfall bei nicht mehr funktionierenden Rollläden als zweiter Rettungsweg. Bild: WIR

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Digitalstrom spricht jetzt auch mit Google Home

Digitalstrom spricht jetzt auch mit Google Home

Im Zusammenspiel mit der Smart Home-Plattform kommt der Lautsprecher von Google insbesondere dann zum Einsatz, wenn neben einfachen Befehlen auch komplexe Anweisungen verstanden und ausgeführt oder persönliche Präferenzen berücksichtigt werden sollen. » weiterlesen
Auf Erfolgskurs

Auf Erfolgskurs

Solarwatt verzeichnet für 2017 einen deutlichen Nachfrage-Zuwachs im gesamten Angebotsportfolio. Das vierte Quartal wird voraussichtlich das erfolgreichste seit der Gründung der GmbH. » weiterlesen
Mit einem Klick alles im Blick

Mit einem Klick alles im Blick

Der elektronische Heizkörperthermostatregler aus der WattsVision-Produktserie ermöglicht komfortables Heizen auf Wunschtemperatur und senkt gleichzeitig den Energieverbrauch. » weiterlesen
Neue Schnittstelle

Neue Schnittstelle

Tapkey bietet eine eigene API an, die sich an Dienstleister aus der IT-, Sicherheitstechnik-, Telekommunikations- sowie Immobilien-, Hotel-, Logistik- und Automobilbranche richtet. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben