18. JANUAR 2018

zurück

kommentieren drucken  

Weiß ist nicht gleich Weiß


Als Hersteller für moderne LED-Beleuchtungslösungen hat sich Wasco intensiv mit der Beleuchtung für den Einzelhandel beschäftigt. Jetzt bietet das Unternehmen ein LED-Hallen-Lichtband mit Tunable-White-Funktion, das durch seine Funktionsweise den Menschen und seine innere Uhr in den Mittelpunkt stellt.

Bei Madox TW passt sich die Lichtintensität und Farbtemperatur dem Sonnenverlauf und somit dem menschlichen Tagesablauf an. Bisher wurde Licht im Einzelhandel zumeist nur unter Kostenaspekten betrachtet. Eine Lichtfarbe – üblicherweise 4.000 Kelvin im neutralweißen Spektrum – reichte aus. Die verwendeten Leuchtstoff-Röhren gaben jahrzehntelang auch nicht mehr her. Dabei wird über der Fleischtheke, bei Backwaren und auch beim Obst und Gemüse schon lange an der Warenpräsentation durch teures Licht gearbeitet, um den Umsatz zu steigern. Die in den letzten Jahren unter dem Begriff Human Centric Lighting (HCL) entwickelten LED-Leuchten mit Tunable-White-Funktion können und sollen dabei in der kurzen Einkaufsphase im Einzelhandel keinen biologisch wirksamen Einfluss nehmen. Unterschätzt wird jedoch die positive Wirkung, wenn der Kunde durch Licht – im Einklang mit seiner inneren Uhr – in den Mittelpunkt gestellt wird. Bei der jahreszeitlich angepassten Dekoration oder Musik wird diese innere Uhr schon lange beachtet.

 

Das Lichtband Madox TW ermöglicht ein intelligentes Lichtmanagement. Dabei wird die Simulation des Tagesverlaufs jeweils durch eine gute Mischung verschiedener Weißtöne innerhalb der Leuchte erzielt. Auch das über den Tag variierende Helligkeitsniveau findet anteilig Berücksichtigung, ohne jedoch den Markt jemals dunkel erscheinen zu lassen. Dass Sektionen wie die Drogerie vor allem in hellen und sauberen 4.000 bis 6.500 Kelvin (kaltweiß) wirken und die Weinabteilung in gemütlichen 2.700 bis 3.500 Kelvin (warmweiß) ideal ausgeleuchtet ist, wird bei der Programmierung ebenfalls berücksichtigt. Problemlos möglich ist auch eine nachträgliche Einstellung des Lichtrhythmus über das Smartphone. So lassen sich beispielsweise auch die verschiedenen Jahreszeiten lichttechnisch abbilden. Zudem ermöglicht ein 100 Prozent-Taster jederzeit – zum Beispiel im Notfall – eine manuelle Steuerung der Beleuchtungslösung.

 

www.wasco.eu

Datum:
10.01.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Wasco



8 interessante Videos:
  • Heute schon an ..
  • The Luxa S180 B..
  • Verbatim LED La..
  • Sanierung von L..
  • Osram Lichtwelt
  • Verbatim LED La..
  • Verbatim LED La..
  • The Luxa S360 B..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Vernetzt – Sicher – Komfortabel

Vernetzt – Sicher – Komfortabel

„Vernetzt – Sicher – Komfortabel“ – zu den Themen der diesjährigen Light + Building stellt Glamox seine innovative Lichtmanagementsysteme, Human Centric Lighting-Konzepte sowie IoT-Lösungen für vernetzte Produktwelten vor. » weiterlesen
Lineare Lichtästhetik – frei im Raum

Lineare Lichtästhetik – frei im Raum

Die neuen Compar Pendelleuchten von Erco treten als schlankes, abgependeltes Profil äußerst diskret auf. So rücken sie ihre Lichtwirkung in den Vordergrund. Und die beeindruckt mit je zwei linearen Downlight-Modulen pro Leuchte und einer optionalen Uplight-Komponente. » weiterlesen
Zwei Fachbereiche im Fokus

Zwei Fachbereiche im Fokus

Auf der light+building 2018 präsentiert sich Euro Lighting mit einem völlig neuen Standkonzept und gliedert sein Ausstellungsprogramm in zwei große Fachbereiche: sonnenlichtähnliche Leuchtdioden sowie LED-Produkte in AC-Technologie. Sie bilden die Basis für zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. » weiterlesen
Ausgezeichnete Beleuchtung

Ausgezeichnete Beleuchtung

Für die erste Breitband-LED der Welt, die unter anderem in der Lebensmittel-Spektroskopie zum Einsatz kommt, wurde Osram Opto Semiconductors mit dem renommierten Annual Creativity in Electronics Award (ACE) 2017 in der Kategorie LEDs und Beleuchtung ausgezeichnet. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben