23. JUNI 2017

zurück

kommentieren drucken  

Geschirmte 10 Gbit MC


Neue RJ45 Patchkabel bieten mehr Flexibilität und gewährleisten eine höhere Übertragungsleistung

Siemon präsentiert die nächste Generation seiner geschirmten 10G 6A F/UTP MC Patchkabel der Katetogrie 6A. Eine Besonderheit dieser 10 Gbit-fähigen Patchkabel in RJ45-kompatibler Bauform ist der Clip mit Farbkodierung, der in verschiedenen Farboptionen erhältlich ist. Der Vorzug dieses Aufsteck-Clips besteht darin, dass dieser zu jeder Zeit angebracht und abgenommen werden kann. Patchfeldkennzeichnung und -management lassen sich durch dieses Feature flexibler gestalten.
Durch die schlanke Knickschutztülle können die 10G 6A F/UTP MC Patchkabel in Steckumgebungen mit hoher Packungsdichte wie Blade Server eng seitlich aneinandergesteckt werden. Die Knickschutztülle zeichnet sich durch den in den Verriegelungsschutz integrierten Entriegelungshebel aus, der einerseits gegen ein Verhaken beim Rangieren der Kabel schützt, andererseits den großen Vorteil bietet, dass die Verriegelungslasche sich weiter hinten am Stecker betätigen lässt, was sich besonders bei den Steckvorgängen in hochdichten Switchen und Patchfeldern auszahlt.

Datum:
15.08.2007
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sicherheit für Caravaggio

Sicherheit für Caravaggio

Von der Renaissance bis zur Pop Art, von Caravaggio bis Rauschenberg: Das Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid beherbergt einige der größten Kunstwerke der Welt – eine Schatzkammer voller einmaliger Meisterwerke. » weiterlesen
Mit grünem Strom in die Zukunft

Mit grünem Strom in die Zukunft

Elektrische Hauswärmetechnik ist heute smarter denn je. Warum sie gerad ein Zukunft eine wichtige Rolle für Bauherren und Sanierer spielen wird, beschreibt die Initiative Wärme+ in ihrer neuen Broschüre „Zukunftsenergie Strom“. » weiterlesen
Diamant oder Schiffsrumpf?

Diamant oder Schiffsrumpf?

Für das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen haben Zaha Hadid Architects auf eine denkmalgeschützte ehemalige Feuerwache einen expressiven Baukörper mit facettierter Fassade aufgesetzt. » weiterlesen
Die Schwelle wird hybrid

Die Schwelle wird hybrid

Siedle fördert die Ausstellung des Vitra Design Museums und beteiligt sich aktiv daran. In einem angedeuteten Mehrgenerationenhaus mit Gemeinschaftsbereich ist eine Siedle-Anlage installiert. Das innovative Kommunikationskonzept hat das Unternehmen speziell für diesen Zweck entwickelt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns