30. JULI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Hier liegen Sie richtig


Fußbodentemperierung schafft Wohlbefinden

Geringe Anschaffungskosten, unsichtbare Verlegung, einfache Installation und die Unabhängigkeit vom bestehenden Heizsystem empfehlen die Fußbodentemperierung für Alt- und Neubauten gleichermaßen - und zwar wahlweise im ganzen Haus oder in einzelnen Räumen. Thermofloor sorgt nicht nur für angenehm warme Füße, sondern wird gerne auch als Ergänzungsheizung in Bad, Küche, Wohn- oder Arbeitsraum und allen fußkalten Bereichen eingesetzt. Auf Wunsch ist das System schnell aufgeheizt und gibt großflächig behagliche Wärme ab.
Da die thermofloor Fußbodentemperierung gerade mal drei Millimeter dick ist, sind ihrem Einsatz kaum Grenzen gesetzt. Sie passt unter Keramik- und Steinböden, genauso wie unter Teppich, Parkett, Kork oder PVC. Das Verlegen ist für den Fachhandwerker kein Problem und im Handumdrehen erledigt: einfach zuschneiden, auslegen und anschließen. Nur noch den entsprechenden Bodenbelag darauf - fertig! Über einen Bodentemperatur-Regler mit Timer-Funktion kann man die Fußbodentemperierung individuell programmieren oder bei Bedarf einfach per Knopfdruck einschalten.

Datum:
02.11.2006
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

E-Car wird zum Kleintransporter für Handwerker

E-Car wird zum Kleintransporter für Handwerker

Der Fahrzeugeinrichtungs-Spezialist Aluca hat eine für Handwerker interessante Umbaulösung auf Basis des Mitsubishi Electric Vehicle entwickelt. Beim Umbau verzichteten die Konstrukteure auf die hintere Sitzreihe und brachten eine Bodenplatte an, die den Raum bis zur Heckklappe in eine große, nutzbare Ladefläche mit Einrichtungsmodulen verwandelt. » weiterlesen
Die richtigen Dosen für die Lärmdämmung

Die richtigen Dosen für die Lärmdämmung

Baulicher Schallschutz betrifft auch die Elektroinstallation. F-Tronic bietet dafür eine zertifizierte Schallschutzdose, die auch bei nachträglichem Einbau die Schallisolation der Wand in vollem Umfang garantiert. Eine halogenfreie Variante, wie es für öffentliche Gebäude Pflicht ist, ist ebenso erhältlich. » weiterlesen
Vielseitiger Helfer bei der Montage von Kabelleitern

Vielseitiger Helfer bei der Montage von Kabelleitern

Der neue Multifunktionsverbinder von Obo Bettermann macht die Montage von Kabelleitern einfacher. Das neue Bauteil setzt Veränderungen in Form und Richtung flexibel um – und zwar ohne weitere Bauteile oder komplizierte Montageschritte. Der Multifunktionsverbinder lässt sich dank seiner flexiblen Seitenholme ganz einfach in die gewünschte Form biegen. » weiterlesen
Installationsverteiler einfach installieren

Installationsverteiler einfach installieren

Installationsverteiler sind zentrale Komponenten der elektrischen Infrastruktur in Gebäuden, Rechenzentren und Industrieanlagen. Jetzt hat Rittal seinen Verteiler ISV aus dem Systembaukasten Ri-4-Power weiterentwickelt. Dank eines optimierten Einbausatzes lassen sich ISV-Module einfacher und schneller in die Schaltschranksysteme TS 8 und SE 8 sowie in den Kompakt-Schaltschrank AE integrieren. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns