27. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Hier liegen Sie richtig


Fußbodentemperierung schafft Wohlbefinden

Geringe Anschaffungskosten, unsichtbare Verlegung, einfache Installation und die Unabhängigkeit vom bestehenden Heizsystem empfehlen die Fußbodentemperierung für Alt- und Neubauten gleichermaßen - und zwar wahlweise im ganzen Haus oder in einzelnen Räumen. Thermofloor sorgt nicht nur für angenehm warme Füße, sondern wird gerne auch als Ergänzungsheizung in Bad, Küche, Wohn- oder Arbeitsraum und allen fußkalten Bereichen eingesetzt. Auf Wunsch ist das System schnell aufgeheizt und gibt großflächig behagliche Wärme ab.
Da die thermofloor Fußbodentemperierung gerade mal drei Millimeter dick ist, sind ihrem Einsatz kaum Grenzen gesetzt. Sie passt unter Keramik- und Steinböden, genauso wie unter Teppich, Parkett, Kork oder PVC. Das Verlegen ist für den Fachhandwerker kein Problem und im Handumdrehen erledigt: einfach zuschneiden, auslegen und anschließen. Nur noch den entsprechenden Bodenbelag darauf - fertig! Über einen Bodentemperatur-Regler mit Timer-Funktion kann man die Fußbodentemperierung individuell programmieren oder bei Bedarf einfach per Knopfdruck einschalten.

Datum:
02.11.2006
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Smart Home sorgt für Sicherheit

Smart Home sorgt für Sicherheit

Mit dem Sommer startet wieder die Einbruchszeit. Doch vernetzte Haustechnik kann Haus und Bewohner vor der Gefahr schützen. Rademacher hat neue HD-Kameras für das Home-Pilot-System im Portfolio. So können Hausbesitzer jederzeit von überall aus sehen, was zu Hause los ist. » weiterlesen
Praktische Auswahlhilfe und neue Strukturen

Praktische Auswahlhilfe und neue Strukturen

Seit vielen Jahren setzen Elektropraktiker auf das bewährte Schienen-System von Obo Bettermann. Damit die Bestellung und Installation jetzt noch leichter von der Hand geht, wurde die Produktreihe neu sortiert. Auf einen Blick lässt sich nun aus den drei Belastungsbereichen leicht, mittel und schwer wählen. Auch das passende Zubehör findet sich leichter. » weiterlesen
Stimmungsvolle Beleuchtung per App

Stimmungsvolle Beleuchtung per App

Theben präsentiert mit dem Universaldimmer Dimax 544 plus einen per App programmierbaren Dimmer für LED-Leuchten. Über die kostenlose App für Android-Smartphones können individuelle Lichtszenen komfortabel programmiert und per Near Field Communication (NFC) an den Dimmer übertragen werden. » weiterlesen
Für extreme Bedingungen

Für extreme Bedingungen

Die Relicon Reliseal Gel-Kabelgarnituren von Hellermann Tyton sind die perfekte Wahl zum schnellen und einfachen Verbinden von Kabeln. Selbst in extremen Situationen bieten sie besonderen Schutz, Isolation und Abdichtung von Kabelverbindungen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns