19. FEBRUAR 2017

zurück

kommentieren drucken  

Hier liegen Sie richtig


Fußbodentemperierung schafft Wohlbefinden

Geringe Anschaffungskosten, unsichtbare Verlegung, einfache Installation und die Unabhängigkeit vom bestehenden Heizsystem empfehlen die Fußbodentemperierung für Alt- und Neubauten gleichermaßen - und zwar wahlweise im ganzen Haus oder in einzelnen Räumen. Thermofloor sorgt nicht nur für angenehm warme Füße, sondern wird gerne auch als Ergänzungsheizung in Bad, Küche, Wohn- oder Arbeitsraum und allen fußkalten Bereichen eingesetzt. Auf Wunsch ist das System schnell aufgeheizt und gibt großflächig behagliche Wärme ab.
Da die thermofloor Fußbodentemperierung gerade mal drei Millimeter dick ist, sind ihrem Einsatz kaum Grenzen gesetzt. Sie passt unter Keramik- und Steinböden, genauso wie unter Teppich, Parkett, Kork oder PVC. Das Verlegen ist für den Fachhandwerker kein Problem und im Handumdrehen erledigt: einfach zuschneiden, auslegen und anschließen. Nur noch den entsprechenden Bodenbelag darauf - fertig! Über einen Bodentemperatur-Regler mit Timer-Funktion kann man die Fußbodentemperierung individuell programmieren oder bei Bedarf einfach per Knopfdruck einschalten.

Datum:
02.11.2006
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Rauchwarnmelder in Smart Home Systeme integrieren

Rauchwarnmelder in Smart Home Systeme integrieren

Ei Electronics hat einen Ratgeber über die sichere Integration funkvernetzter Rauchwarnmelder in Smart Home Systeme herausgegeben. Auf 22 Seiten werden die Voraussetzungen für einen zuverlässigen Betrieb und die normgerechte Anbindung beschrieben. Der Download des Ratgebers ist kostenlos. » weiterlesen
Veränderung in der Geschäftsführung von Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung von Rittal

Carsten Röttchen wurde zum 1. Februar 2017 zum Geschäftsführer Produktion des führenden Schaltschrank- und Systemanbieters berufen. Er übernahm damit die Aufgabe von Michael Weiher, der sich nach 15 Jahren bei Rittal in den Ruhestand verabschiedet. » weiterlesen
Lichtlösung für die ganze Stadt

Lichtlösung für die ganze Stadt

Die optimale Lichtgestaltung für innerstädtische Räume und Verkehrswege beruht auf einer hohen Funktionalität für unterschiedliche Anwendungen und einem harmonisch abgestimmten Gesamtbild. Hier öffnet die neue DL 50 LED Produktfamilie von Osram jetzt noch mehr Chancen für die Planung und Realisierung optisch überzeugender Lichtlösungen. » weiterlesen
Für alle Schnittstellen und viele Anwendungen

Für alle Schnittstellen und viele Anwendungen

Angepasst an den Bedarf der Kunden, hat Steinel Professional seine 3.000er-Sensoren-Serie erweitert und komplettiert In eckiger und runder Gehäuseform sowie als Aufputz- und Unterputz-Version erhältlich, bietet die bewährte Sensoren-Serie eine große Kompatibilität zu den wichtigsten Schnittstellen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns