23. JUNI 2017

zurück

kommentieren drucken  

Navigations-CD macht die Kunden-Suche leichter


Volkswagen Club Edition (V4) als ideale Ergänzung für Transporter und Caddy

Liefer- und Servicedienste haben es künftig leichter. Wer seine Waren und Dienstleistungen in einem Transporter oder Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge befördert, kann sich jetzt sicher und auf dem schnellsten Weg zu jeder gewünschten Adresse führen lassen. Möglich macht dies die neue Version der Volkswagen-Navigations-CD mit vielen zusätzlichen Informationen für Transport und Service.
Das System erreicht fast 100 Prozent Abdeckung aller Straßen in Deutschland und hat Hausnummern von 99 Prozent aller Einwohner gespeichert. Ein langes Suchen im Stadtplan entfällt also. Die Reiseführerinformationen stammen Merian Scout, Basis ist die digitale Karte von Tele Atlas. Mehr als 90.000 Städte, Stadtteile und Ortschaften können als Ziel auswählen.
Und auch mit der Verkehrsführung wird es für die Fahrer leichter, denn Einbahnstraßen, Brücken, Tunnel, Über- und Unterführungen, Abbiegeregelungen und Durchfahrtsbeschränkungen für PKW sind hier ebenfalls gespeichert. Außerdem sind mehr als 10.000 Restaurants und Fastlood-Ketten verzeichnet.

Datum:
02.09.2005
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sicherheit für Caravaggio

Sicherheit für Caravaggio

Von der Renaissance bis zur Pop Art, von Caravaggio bis Rauschenberg: Das Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid beherbergt einige der größten Kunstwerke der Welt – eine Schatzkammer voller einmaliger Meisterwerke. » weiterlesen
Mit grünem Strom in die Zukunft

Mit grünem Strom in die Zukunft

Elektrische Hauswärmetechnik ist heute smarter denn je. Warum sie gerad ein Zukunft eine wichtige Rolle für Bauherren und Sanierer spielen wird, beschreibt die Initiative Wärme+ in ihrer neuen Broschüre „Zukunftsenergie Strom“. » weiterlesen
Diamant oder Schiffsrumpf?

Diamant oder Schiffsrumpf?

Für das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen haben Zaha Hadid Architects auf eine denkmalgeschützte ehemalige Feuerwache einen expressiven Baukörper mit facettierter Fassade aufgesetzt. » weiterlesen
Die Schwelle wird hybrid

Die Schwelle wird hybrid

Siedle fördert die Ausstellung des Vitra Design Museums und beteiligt sich aktiv daran. In einem angedeuteten Mehrgenerationenhaus mit Gemeinschaftsbereich ist eine Siedle-Anlage installiert. Das innovative Kommunikationskonzept hat das Unternehmen speziell für diesen Zweck entwickelt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns