23. JUNI 2017

zurück

kommentieren drucken  

Volkswagen Nutzfahrzeuge erzielt Verkaufsrekord


Weltweite Auslieferungen steigen 2006 um zehn Prozent

Auf dem deutschen Markt wurde mit einer fast neunprozentigen Verkaufssteigerung auf 123.032 Auslieferungen ebenfalls eine neue Biestmarke erreicht. Die in Europa produzierten Baureihen Caddy, T5, LT und Crafter erzielten gegenüber dem Vorjahr eine weltweite Verkaufssteigerung von 8,5 Prozent auf 352.463 ausgelieferte Fahrzeuge. Der Caddy erreichte das beste Verkaufsergebnis seiner Modellgeschichte. Die Auslieferungen stiegen weltweit um 8,8 Prozent auf 136.730.
Auch die Bestseller der Modellpalette von Volkswagen Nutzfahrzeuge, die T5 Baureihe mit ihren Varianten Transporter, Caravelle, Multivan und California, verzeichnete in 2006 ein hervorragendes Auslieferungsergebnis. Gegenüber dem Vorjahr legten die weltweiten Auslieferungen um 7,4 Prozent auf 182.037 verkaufte Einheiten zu. Der Newcomer im Modellprogramm der Marke, der Crafter, legte einen exzellenten Verkaufsstart hin. Zusammen mit dem Vorgängermodell LT wurden 2006 insgesamt 41.837 Fahrzeuge vermarktet.

Datum:
16.01.2007
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sicherheit für Caravaggio

Sicherheit für Caravaggio

Von der Renaissance bis zur Pop Art, von Caravaggio bis Rauschenberg: Das Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid beherbergt einige der größten Kunstwerke der Welt – eine Schatzkammer voller einmaliger Meisterwerke. » weiterlesen
Mit grünem Strom in die Zukunft

Mit grünem Strom in die Zukunft

Elektrische Hauswärmetechnik ist heute smarter denn je. Warum sie gerad ein Zukunft eine wichtige Rolle für Bauherren und Sanierer spielen wird, beschreibt die Initiative Wärme+ in ihrer neuen Broschüre „Zukunftsenergie Strom“. » weiterlesen
Diamant oder Schiffsrumpf?

Diamant oder Schiffsrumpf?

Für das neue Verwaltungsgebäude der Hafenbehörde in Antwerpen haben Zaha Hadid Architects auf eine denkmalgeschützte ehemalige Feuerwache einen expressiven Baukörper mit facettierter Fassade aufgesetzt. » weiterlesen
Die Schwelle wird hybrid

Die Schwelle wird hybrid

Siedle fördert die Ausstellung des Vitra Design Museums und beteiligt sich aktiv daran. In einem angedeuteten Mehrgenerationenhaus mit Gemeinschaftsbereich ist eine Siedle-Anlage installiert. Das innovative Kommunikationskonzept hat das Unternehmen speziell für diesen Zweck entwickelt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns