11. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Leistung gemeinsam verbinden


Security Spezial

Hekatron - Unter dem Dach-Motto „Leistung gemeinsam verbinden“ präsentiert das Unternehmen auf der Security 2016 innovative, smarte Produkte und ein völlig neues Dienstleistungsangebot. Zudem informiert der Spezialist für Brandmeldetechnik über Themen, die der Sicherheitsbranche unter den Nägeln brennen.

rst im letzten Jahr neu auf den Markt gekommen, ist die Rauchwarnmelder-Generation Genius Plus schon wieder ein ganzes Stück smarter geworden: Bei der Entwicklung der neuen Genius Pro App 2.0 wurde der Fokus auf die Optimierung des Wartungsprozesses sowie der Projektierung und Inbetriebnahme der Rauchwarnmelder gelegt. Künftig wird es mit dem Genius Port als zentralem Datenknoten möglich sein, alle Rauchwarnmelder-Informationen ins Internet und an Smarthome-Systeme weiterzuleiten. Mit Genius Web werden dem Brandschutzprofi ab Oktober ´16 neue Möglichkeiten zur dezentralen Liegenschaftsverwaltung und Achrivierung von Melderdaten geboten.

Genius Plus und Genius Plus X sind wegen ihrer großen Zuverlässigkeit die Produkte, um der ab Ende 2016 in Nordrhein-Westfalen auch für Bestandsbauten geltenden Rauchwarnmelderpflicht Genüge zu tun. Ebenfalls zu den Produkthighlights von Hekatron auf der Security zählen die beiden neuen Ansaugrauchmelder ASD 531 und ASD 532, die die ASD-Produktfamilie um zwei neue Leistungsstufen speziell für die wirtschaftliche Absicherung kleiner und mittelgroßer Objekte erweitern. Dank des bereits vom ASD 535 bekannten und langjährig bewährten hochdynamischen HD-Rauchsensors reagieren sie schon auf geringste Erhöhungen der Rauchkonzentration ausgesprochen schnell.

Eine sehr smarte Lösung im Bereich der Brandmeldesysteme ist Hekatron Remote. Dieser Fernzugriffsdienst ermöglicht Errichtern und Betreibern einen vollumfänglichen, ortsunabhängigen Zugriff auf die Brandmelderzentralen Integral IP und deren Peripherie.

Den unterschiedlichen Bedürfnissen von Errichtern, Instandhaltern und Betreibern entsprechend, gibt es vier verschiedene Varianten dieses Dienstes. Als weiteres Messe-Highlight, dessen Details bisher noch top secret sind, wird das Unternehmen in Essen erstmals sein zum umfassenden Programm ausgebautes Angebot produktbegleitender Dienstleistungen vorstellen. Zudem wird die Versorgung des Fachpublikums mit Hintergrundinformationen zu wichtigen Branchenthemen am Hekatron-Messestand ein großes Thema sein. Unter anderem informieren die Experten des Brandmeldetechnikspezialisten über die Bedeutung des von der DIN 14677 geregelten Meldertausches bei Feststellanlagen – nur wer nach der Norm handelt, ist bei Haftungsfragen auf der sicheren Seite.

Auch die neu in die Securitas-Gruppe aufgenommene Spezialistin für Akustikanlagen g+m elektronik AG wird vorgestellt. „Mit der aktuellen Integration dieses Unternehmens sind wir zukünftig im Bereich Sprachalarmierung top aufgestellt“, freut sich Andreas Seltmann, Hekatron-Geschäftsbereichsleiter Marketing. „Die Besucher der Security dürfen sich auf spannende Neuheiten freuen.“

Definitiv wird es aber das neue Dienstleistungsprogramm sein, das Aufmerksamkeit erregen wird. Denn Hekatron will hier neue Wege beschreiten und damit Vorreiter der Branche und gemeinsam mit seinen Partnern künftig noch erfolgreicher sein. Im Unternehmen haben die Verwantwortlichen bereits sehr früh erkannt, das langfristiger Erfolg in einer global vernetzten Industrie- und Handelswelt nicht nur über qualitativ hochwertige und langlebige Produkte sichergestellt werden kann. Gefragt sind heute nachhaltige, ganzheitliche Lösungen, die von der Produktentwicklung, über das Qualitätsmanagement bis hin zu einem umfassenden Dienstleistungsangebot reichen. In Essen wird es vorgestellt werden.
 
www.hekatron.de

Remote-Dienst

Weil Vernetzung, Transparenz und Flexibilität immer mehr an Bedeutung gewinnen, will das Unternehmen den Remote-Dienst künfig noch komfortabler gestalten. Bei allen zertifizierten Partnern wird Hekatron Remote als Produkt platzieren. Der Fernzugriff ermöglicht nämlich für alle Beteiligten den Aufbau neuer Geschäftsmodelle.

Nicht zuletzt deshalb werden auf der Messe weitere produktbegleitende Dienstleistungen vorgestellt werden.

Hier finden Sie die Inhalte vorheriger Ausgaben.

Ausgabe:
g+h 05/2016
Unternehmen:
Bilder:
Hekatron
Hekatron
Hekatron
3 Unternehmens-Videos:
  • Die neue Brandm..
  • Modernisierung ..
  • Genius PLUS - I..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Gegen Rauchvergiftung: Compact Rauchalarm 200i

Gegen Rauchvergiftung: Compact Rauchalarm 200i

Der batteriebetriebene Rauchmelder in kompaktem rechteckigem Design arbeitet nach dem Streulichtprinzip. » weiterlesen
1-2-3 Sicherheit im Haus ist keine Hexerei

1-2-3 Sicherheit im Haus ist keine Hexerei

Mit der neuen Zentrale L108 reagiert ABB auf die Anforderungen der europäischen Normenreihe EN 50131 und das immer stärker werdende Sicherheitsbedürfnis in Privathaushalten. » weiterlesen
Schutzmaßnahmen

Schutzmaßnahmen

Der EIB und die Sicherheitstechnik sind mittlerweile untrennbar miteinander verbunden. Gerade in jüngster Zeit hat es in diesem Bereich zahlreichen Innovationen gegeben. G&H zeigt, welche Möglichkeiten der EIB im Bereich Sicherheitstechnik heute zu bieten hat. » weiterlesen

"Schlüsselmeister"

Die Sicherung von Gebäuden gewinnt immer mehr an Bedeutung. Gerade in Bürohäusern, aber auch zunehmend im privaten Sektor, ist eine effektive Zugangskontrolle oft nur mit erheblichem Aufwand zu realisieren. Die Kernfragen sind zumeist immer gleich: Wie können die Türen so abgesichert werden, daß berechtigten Personen der Zutritt zum Gebäude ermöglicht wird, Fremden aber verwehrt bleibt? Und wie kann eine solche Zugangskontrolle kostengünstig und effektiv realisiert werden? » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben