13. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Vor dem Schalter kommt der Mensch


Themen

Jung. - „Made in Germany“ und „Fortschritt als Tradition“ sind für das mittelständische Familienunternehmen aus Schalksmühle im Sauerland keine Worthülsen, sondern Werteversprechen. Im Werk Lünen werden sie gelebt. Der Leiter des Werks, Dirk Wettlaufer, führte die g+h-Redaktion exklusiv durch die Produktionshallen.
Bild 6 von 6:
Weil bei Jung der Mensch im Mittelpunkt steht, ist man in Lünen auch in der Beleuchtungstechnik auf dem neuesten Stand. Die konventionelle Anlage in Form von T-8-Röhren wurde und wird in den Fertigungsgebäuden auf LED-Beleuchtungssysteme der Firma Trilux umgerüstet. Bild: Jung
Alle Bilder zu diesem Artikel:

Im Werk Lünen bringen Universal-Roboter die Zukunft bereits in die Gegenwart. Die Roboter arbeiten nämlich Hand in Hand mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus Fleisch und Blut, und dies ohne jede Absperrung. Bild: Jung Bild: Jung Bild: Jung
Bild: Jung Weil bei Jung der Mensch im Mittelpunkt
steht, ist man in Lünen auch in der Beleuchtungstechnik
auf dem neuesten Stand. Die
konventionelle Anlage in Form von T-8-Röhren
wurde und wird in den Fertigungsgebäuden
auf LED-Beleuchtungssysteme der Firma
Trilux umgerüstet. Bild: Jung

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Vorne mit dabei

Vorne mit dabei

Welche sind die besten deutschen Mittelstandsunternehmen? Und wer gilt als sicherster Arbeitgeber? In zwei aktuellen Rankings wurden diese Fragen untersucht. Mewa Textil-Management ist auf den vordersten Plätzen dabei. » weiterlesen
Zuwachs im Aufsichtsrat

Zuwachs im Aufsichtsrat

Thomas Lausten vervollständigt als neuer CEO den Mobotix Vorstand, der sich bisher aus Dr. Oliver Gabel (CTO), Dr. Tristan Haage (CSO) und Klaus Kiener (CFO) zusammensetzte. » weiterlesen
80-jähriges Jubiläum

80-jähriges Jubiläum

Der Hersteller von Produkten für den Blitz- und Überspannungsschutz sowie Hindernisbefeuerungsleuchten feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Jubiläum. » weiterlesen
Neues Beiratsmitglied

Neues Beiratsmitglied

Die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ freut sich, ein neues Beiratsmitglied begrüßen zu dürfen: Ab sofort wird Thomas Sell die beiden bisherigen Beiräte Dr. Philipp Dehn und Alexander von Schweinitz unterstützen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben