12. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Wenn alte Gemäuer in den Jungbrunnen fallen


Klima

Stiebel Eltron - Ein 97 Jahre altes Wohnhaus im hohen Norden Deutschlands soll energieeffizient und smart werden: Eigentümer Torben Schmidt von Baltica-Massiv-Haus setzt dabei auf die Unterstützung von Haustechnik-Experten. Sein erklärtes Ziel ist, dass sein Haus in Lübeck in Zukunft die Auszeichnung „KfW-55-Effizienzhaus“ tragen soll.
Mehrseitiger Artikel:
  1 2

Fernzugriff und KNX alles ist möglich

Mit dem ISG wird die Anlage auch von unterwegs einsehbar: Die Daten der Anlage werden an das Stiebel-Eltron-Servicewelt-Portal übergeben und können so von überall über das Internet aufgerufen werden – selbstverständlich mit entsprechender Sicherheit. Ferner kann dem Kundendienst Zugriff auf die Daten gewährt werden, um Optimierungspotenzial zu erkennen oder bei Fehlermeldungen schnell und kompetent reagieren zu können.

Wer seine Heizungsanlage noch smarter verknüpfen möchte, kann mit der KNX-IP-Softwareerweiterung den nächsten Schritt machen. KNX ist einer der am meisten akzeptierten Standards für die Gebäudeautomation weltweit. Unterschiedlichste Funktionen in einem Haus werden hier zusammengeführt und können zentral über eine Plattform visualisiert und gesteuert werden: die komplette Elektro-Ausstattung, Beleuchtung, Verschattung oder Sicherheitssysteme zum Beispiel. Die KNX-IP-Fähigkeit wird als Softwareerweiterung für das ISG aufgespielt.

Die Ansprüche an ein smartes Zuhause sind von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich und auch die Voraussetzungen variieren. Torben Schmidt hat die Chance genutzt und seine fast 100 Jahre alte Immobilie mit der Beratung und den Produkten von Stiebel Eltron smarter, effizienter und damit auch zukunftssicher gemacht.

Informationen zum Energieeffizienzhaus: www.kfw.de


Mehrseitiger Artikel:
  1 2
Ausgabe:
g+h 07/2017
Unternehmen:
Bilder:
Stiebel Eltron
Stiebel Eltron
Stiebel Eltron

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben