13. DEZEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt


Sicherheit

Axis - Bei politischen Großveranstaltungen geraten Drohnen immer mehr in den Fokus der Sicherheitsbeauftragten. Die kleinen Fluggeräte können Einrichtungen oder Personen ausspionieren oder sogar angreifen. Dedrone schützt Großveranstaltungen mit dem Drone-Tracker. Dabei kommen auch Netzwerkkameras von Axis zum Einsatz.
Bild 1 von 1:
Dedrone hat ein System entwickelt, das mithilfe von Kameras von Axis Communications die Gefahr von Drohnen effizient minimiert. Hier eingesetzt beim World Economic Forum in Davos. Bild: Dedrone

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Netzwerk-Kameras im Mini-Format

Netzwerk-Kameras im Mini-Format

Die Axis-P1244-Netzwerk-Kamera ist eine kostengünstige Lösung für eine diskrete Überwachung von Innenbereichen. Die modulare HDTV-Kamera mit hoher Leistung und 720p-Auflösung verfügt über eine daumengroße Sensoreinheit, die über ein Kabel an eine kleine Haupteinheit angeschlossen ist. Sie bietet vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. » weiterlesen
Testergebnisse

Testergebnisse

Mobotix. – Die IP-Videotechnik ist aktuell hoch gefragt. Bilder in hochauflösender Qualität für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet hierbei die Doppel-Hemispheric-Kamera S14 von Mobotix, welche weltweit die erste ihrer Art ist. Die Kamera ist in einer Monovariante, wie auch in einer Dualvariante erhältlich und kann durch ihre flache Bauweise diskret montiert werden. Unsere Leser durften diese Kamera testen und vergaben die Note „GUT“. » weiterlesen
Datenübertragung und Stromversorgung

Datenübertragung und Stromversorgung

Multimedia. Der neue mx2-wire-Mediakonverter verwandelt ein nicht mehr genutztes zweiadriges Kabel in eine Netzwekleitung inklusive Stromversorgung. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben