13. DEZEMBER 2017

g+h-Lesertest

 

Effizienz mit Touch

 

Über die berührungsempfindliche Linsenoberfläche der Touch Präsenz- und Bewegungsmelder von Esylux lassen sich die Funktionen manuell steuern. g+h Leser können sich jetzt vom praktischen Nutzen und diversen Anwendungsmöglichkeiten überzeugen.

 

Egal ob beim Smartphone, Tablet oder der Tischleuchte: Bei vielen Anwendungen gehört das Steuern über berührungsempfindliche Oberflächen bereits zum Alltag. Es erhöht den Bedienkomfort, reduziert den Materialeinsatz und oft den Aufwand bei der Installation.

 

Mit den innovativen Touch Präsenz- und Bewegungsmeldern von Esylux erreicht diese einfache Art der Bedienung nun erstmals den zentralen Bereich der bedarfsgesteuerten Gebäudeautomation. Denn die Wandmelder verfügen über einen integrierten Touch-Sensor, der auf Berührungen des oberen Teils der Melder-Linse reagiert.

 

Welche Funktionen sich damit steuern lassen, hängt von der Ausführung ab: Bei den Varianten für einen klassischen 230-Volt-Betrieb können durch ein kurzes Berühren die Beleuchtung ein- und ausgeschaltet oder, durch ein längeres Drücken, mehrere gespeicherte Programm-Presets abgerufen werden.

 

In jedem Falle ersetzen sie einen Lichtschalter, was nicht nur die Planung und Installation vereinfacht, sondern auch der Energieeffizienz zugutekommt. Das manuelle Ausschalten ist schließlich noch immer der schnellste und deshalb kostengünstigste Weg, den Verbrauch gering zu halten.

 

Die Anzahl der Anwendungsmöglichkeiten ist bei den KNX-fähigen Varianten erwartungsgemäß noch viel umfangreicher. Hier lassen sich beide Berührungsmodi frei mit unterschiedlichsten Kommunikationsobjekten belegen. Ein Schalten der Beleuchtung ist also ebenfalls möglich. Zusätzlich lässt sich diese aber auch dimmen. Darüber hinaus können zum Beispiel vorprogrammierte Szenen abgerufen, die Jalousie in Gang gesetzt und viele weitere Funktionen ausgelöst werden.

 

Die Touch-Melder von Esylux ersetzen auf diese Weise einen handelsüblichen KNX-Tastsensor.

 

         

 

www.esylux.de

 

g+h-Leser können sich von dem Produkt im Rahmen unseres Lesertests überzeugen. Einfach untenstehenden Coupon vollständig ausfüllen und in die Redaktion schicken, Fax: 08105 3853-11

 

Mit ein wenig Glück gehören Sie zu den Lesertestern!

Einsendeschluss ist der 31. März 2017

Klick öffnet Coupon


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

 

ANZEIGE