13. DEZEMBER 2017

Themenvorschau 08/2017

 

Ausgabe zur Messe:

 

 

 

 

Mehr als 4.0

 

Keine Frage, die Digitalisierung unserer Wirtschafts- und Industriewelt schreitet mit einem geradezu atemberaubenden Tempo voran. Schon in wenigen Jahren werden sich viele Autos auf unseren Straßen befinden, die sich völlig autonom fortbewegen. Es gibt fast keinen Bereich unseres Alltags, der nicht von dieser Entwicklung berührt wird. Trotz aller Euphorie wird auch die Digitalisierung den Menschen nicht ersetzen, aber sie wird sein Arbeitsumfeld, seine Tätigkeitsgebiete und auch seine Freizeitgestaltung maßgeblich verändern und prägen.

 

In allen Bereichen wird es zu übergreifenden Entwicklungen kommen, in deren Verlauf analog und digital einander nicht ausschließen, sondern ergänzen werden. Bindeglied ist und bleibt der Mensch; auch das Smartphone wird den persönlichen Händedruck und das persönliche Gespräch niemals ersetzen können. All diese Überlegungen haben wir in die Entwicklung der neuen g+h mit einfl ießen lassen und ein Jahr vor unserem 20-jährigen Jubiläum die Weichen für unser Fachmagazin konsequent in Richtung Zukunft gestellt. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Zukunft in einem crossmedialen Fachmagazinkonzept liegt, dessen Schwerpunkt sich zumindest im Handwerk noch lange Zeit im Printbereich befi nden wird. Nur gilt es, die Printprodukte entsprechend in der digitalen Welt zu platzieren, ohne dabei die Notwendigkeit der digitalen Bereitstellung von Fachinformationen zu vernachlässigen. Mit unserem neuen Auftritt möchten wir den Beweis antreten, dass Print nach wie vor Zukunft hat. Im Kern geht es uns darum, die Branche auf einer ihr würdigen Bühnen neu zu inszenieren.


Ihr g+h-Team


 
• Erscheinungstermin: 08.12.2017  
• Anzeigenschluss: 17.11.2017
• Redaktionsschluss: 10.11.2017
 


Verpassen Sie nicht Ihre Chance und fordern Sie am besten noch heute Ihr individuelles Angebot an:

Martin Brey
g+h Gebäudetechnik und Handwerk
Leitung Media Sales

Tel.: 08105/3853-73
m.brey@verlag-henrich.de


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben