AKi-Kleinverteiler-Serie

Schaltanlagenbau leichtgemacht.

27. März 2008

Die Gehäuse ermöglichen die unkomplizierte Erweiterung für zahlreiche Einsatzbereiche vom Kleinverteiler bis hin zur kompletten Schaltanlage. Mitgelieferte Kombistutzen und hilfreiches Zubehör erleichtern die Montage, während ausschlagbare Seitenwände auch die nachträgliche Kombination mit anderen AKi-Kleinverteilern ermöglichen – unter Einhaltung einer Schutzart von bis zu IP 65. Der Installateur kann aus vier Grundgrößen in verschiedenen Ausführungen auswählen und nach Bedarf kombinieren.