Die kompakte Sprachalarmanlage (SAA) VA-500 eignet sich für alle Räume und Objekte, in denen eine Akustikanlage für Notfalldurchsagen eingesetzt wird. Sie wird ganzheitlich überwacht und signalisiert beziehungsweise protokolliert alle Ausfälle und schaltet bei Ausfällen automatisch auf die integrierte Notstromversorgung oder auf den Reserveverstärker um.

ANZEIGE

Doch die beispielsweise in Schulen, Supermärkten oder Freizeiteinrichtungen eingesetzte VA-500 kann noch mehr: Sie lässt sich auch für die Beschallung der Objekte nutzen. Für Durchsagen ist sogar eine Audio-Vernetzung einzelner Gebäudeteile mit Distanzen von bis zu 1.000 Metern möglich.

Viel Angebot auf wenig Platz

Bis zu 16 Standard- und vier Notfallsprechstellen ermöglichen dabei eine umfangreiche Anlagenerweiterung. Dennoch ist der Platzbedarf der Anlage gering. Die VA-500 wird in einem kompakten Wandgehäuse geliefert und montiert. Dies bietet Betreibern mehr Freiräume.

ANZEIGE

Und auch für Errichter und Planer bietet die VA-500 mehrere Vorteile. Vorprogrammierte Funktionen vereinfachen beispielsweise die Projektierung und dank eines Touch-Displays ist die Bedienung einfach, was die Inbetriebnahme der Anlage beschleunigt.