Alle Normen erfüllt

3 Objekte
28. Mai 2009

Dublin Airport, Irland.Mit über 23 Millionen Passagieren pro Jahr ist der Flughafen einer der größten in Europa. Die Dublin Airport Authority errichtet ein hochmodernes, neues Terminal, um steigende Passagierzahlen zu bewältigen und um mehr internationale Passagiere anzuziehen, die transatlantisch reisen möchten. Es umfasst 58 moderne Check-in-Schalter, Selbstbedienungskioske, Einrichtungen für Online- Check-in und Gepäckabgabe.

Das Terminal 2 verfügt über einige spezielle Einrichtungen für die US-Zoll- und -Einreiseformalitäten, damit US-Reisende schon vor dem Abflug für die Einreise in die USA abgefertigt werden können. Um dies zu ermöglichen, installieren TDS und Kaba ein technisch ausgefeiltes Zutrittskontrollsystem, welches aus verschiedenen, aufeinander abgestimmten Komponenten besteht. Das neue Terminal wird mehr als 600 Kontrollpunkte umfassen, einschließlich Türen, Flugsteige, die Abtrennung von „airside“ und „landside“, sowie Hochsicherheits-Kommunikationsräume. In all diesen Einrichtungen werden neueste Kaba-Lesetechnologie sowie die modernen Zutrittscontroller in 19-Rackbauform genutzt. Im System werden parallel hochentwickelte RFID-Chipkarten und Biometrieterminals für die Zutrittskontrolle verwendet.

Erschienen in Ausgabe: 03/2009