Das entsprechende ETL-Zertifikat, eine international anerkannte und unabhängige Zertifizierung, belegt, dass er den Anforderungen des aktuellen Entwurfs ISO 61935-1 ed.4 Level V entspricht. Der unterstützte Messumfang deckt neben den traditionellen Bereichen der Klasse D (CAT5e) und Klasse E (CAT6) auch die aktuellen Standards der Klasse EA (CAT6A) und Klasse FA ab. Des Weiteren deckt er auch bereits die zukünftigen Standards ab, wie zum Beispiel die aktuellen Entwürfe der CAT8, beziehungsweise ISO Class I & II, die bis zu 2.000 MHz an Bandbreite fordern.

ANZEIGE

www.psiberdata.com