Berliner Energietage

Energieeffizienz durch Gebäude-Intelligenz

29. Mai 2009

Vom 4. bis 6. Mai drehte sich alles um das Thema Energieeffizienz. Experten aus Wirtschaft, Politik und Verbänden informierten in einem Vortragsforum des ZVEI In seinem Grußwort brachte Peter Rathert, Ministerialrat im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zum Ausdruck, wie sehr die Energieeinsparverordnung (EnEV) die Entwicklung im Bereich der Gebäudeautomation beflügelt hat: „Die Energieeinsparverordnung beschreibt das Zusammenspiel von Gebäudedämmung und Anlagentechnik. In diesem Zusammenhang spielt die Gebäudeautomation, die das falsche Nutzungsverhalten des Menschen kompensiert und so schon jetzt für erhebliche Einsparungen sorgt, eine bedeutende Rolle.“