Beste Sende- und Empfangsqualität

Agfeo-System in der Peter-Sodann-Bibliothek

25. Juli 2012

Das alte Rittergut in dem die Peter-Sodann-Bibliothek untergebracht ist, ist sehr verwinkelt und teilweise werden die Gebäude durch sehr dicke Mauern getrennt. Außerdem stehen in den fast 70 Meter langen und 10 Meter breiten Etagen Metallregale, die nach und nach mit Büchern der ehemaligen DDR bestückt werden. Tatortkommissar Peter Sodann sammelt hier Bücher und Magazine aus dem Zeitraum von 1945-1990. Da bereits eine Agfeo AS 45 Telefonanlage in der angeschlossenen Gemeindeverwaltung installiert ist, lag die Lösung auf der Hand: Um die große Fläche der Bibliothek und des Bücherlagers abdecken zu können, entschied man sich für das neue Agfeo DECT IP-System. Nahezu 7.000 Quadratmeter werden nun DECT IP-technisch abgedeckt und im ganzen verwinkelten Gebäude besteht gute Sende- und Empfangsqualität.

www.agfeo.de