Brandfrüherkennung

Sicherheitssystem Securus 90 von EAS erkennt Brandgefahren direkt im Schaltschrank

05. Juli 2010

Um die Anforderungen an den Brandschutz zuverlässig erfüllen zu können, muss man die Risiken genau kennen. Eine besondere Bedeutung hat dabei die Bewertung des Ausfallrisikos für Schaltschränke. Bei der Rauch- und Brandfrühsterkennung Securus 90 werden durch den Einsatz hochsensibler Sensoren Brandgefahren besonders frühzeitig erkannt, lange bevor ein Feueralarm ausgelöst wird. Die Sensoren überwachen die Rauchkonzentration und Temperatur als maßgebende Größen für die Entstehung eines Brandes.

www.eas-tb.de