ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Bussysteme

Bild: WIR Elektronik

Sechs auf einen Streich

WIR Elektronik. - Mehr Komfort, weniger Stress: Ralf Bredenbeck aus Münster suchte im Zuge seiner Renovierung nach einer bequemen...

ANZEIGE
10.10.2019

Visualisierung und intuitive Bedienung

Jung. Visualisierung und intuitive Bedienung von KNX sind heute überhaupt kein Problem mehr. Der Smart Visu Server vereint smarte Komponenten mit moderner Gebäudetechnik und bringt das Smart Home aufs Smartphone. Und er kann noch viel mehr, wenn es um Licht und Sound geht.

08.05.2019

Sichere KNX-Kommunikation über IP

Siemens Smart Infrastructure erweitert das bewährte Gebäudesystem Gamma Instabus um neue IP-Router und IP-Interfaces, die mit den aktuellen Sicherheitsstandards KNX IP Secure unterstützen.

ANZEIGE
05.12.2018

Treiber für die Digitalisierung

Enocean. Wartungsfreie Sensoren und Schalter auf Basis des Enocean- und des Bluetooth-Standards bieten höchstmögliche Flexibilität, um zuverlässige Sensordaten für die Digitalisierung von Gebäuden und ihren Umgebungen zu liefern. Die energieautarken Funklösungen beziehen ihren Strom vollständig aus der Umgebung.

08.10.2018

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Theben. Die KNX-Technologie hat sich in der Gebäudeautomation bewährt. Eine kostensparende und einfach beherrschbare Alternative für Einfamilienhäuser stellen Systeme wie Luxorliving von Theben dar, die auf dem KNX-Standard basieren, sich jedoch auf die wesentlichen Funktionen konzentrieren.

08.10.2018

Smarte Steuerung per Funk

Gira. E-Net Smart Home heißt die aktuelle Ausbaustufe von Gira E-Net, einem bidirektionalen Funk-System für die smarte Vernetzung und Steuerung der Haustechnik im Eigenheim oder auch in der Mietwohnung. Hinter dem System steht eine Unternehmensallianz der Elektroindustrie.

ANZEIGE
Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

 

Jetzt abonnieren
ANZEIGE
ANZEIGE