Durch Home Office, Meetings und zunehmende Projektarbeit sind Schreibtische nicht dauerhaft besetzt und für Arbeitgeber fallen unnötige Kosten an. Helfen soll Desk Sharing sowie konsequentes Arbeitsplatzmanagement. Allerdings kämpfen viele Mitarbeiter in flexiblen Büros mit der täglichen Suche nach einem freien Arbeitsplatz, Projektpartnern oder gewünschter Ruhe.

ANZEIGE

Mit iotspot, einem Arbeitsplatzmanagementsysteme integriert in Tischanschlussfeldern von Bachmann, buchen Mitarbeiter von Zuhause oder direkt vor Ort den gewünschten Arbeitsplatz. Gleichzeitig sparen Unternehmen infrastrukturelle Ressourcen.

Investitionen für die Zukunft

Seit letztem Jahr hält Bachmann wesentliche Anteile am niederländischen Start-up iotspot. Zukünftig sollen noch weitere wegweisende Kooperationen folgen.

ANZEIGE

„Durch intelligente und emotionale Produkte und Services der Elektrotechnik sowie mit verwandten Digitalwelten wollen wir wertvoll und nachhaltig in die Zukunft gehen und den Menschen in unserem Umfeld den Alltag erleichtern,“ fügt Peter Bachmann, CEO Bachmann GmbH, hinzu und erklärt weiter „mit unserer Investition in iotspot haben wir einen wichtigen Schritt in diese Richtung getan. Dank der Plattform in unseren Tischanschlussfeldern kommen Mitarbeiter entspannt im Büro an, finden ihren gebuchten Platz und starten angenehm in den Arbeitstag.“

Mehrwert für den Nutzer

Arbeitsplätze und Meetingräume lassen sich schnell, unkompliziert suchen und buchen. Die Workspace Plattform iotspot überzeugt durch ein intuitives Buchungssystem, ein ausgefeiltes Arbeitsplatzmanagement und zahlreiche Zusatzfunktionen. Gleichzeitig ist jeder Platz durch Bachmann gleichermaßen mit elektronischen Anschlüssen versorgt, wie zum Beispiel Steckdosen, Datenanschlüssen oder Charging-Optionen.

Büros sind somit für alle Mitarbeiter komfortabel ausgestattet. Ressourcen clever nutzen Niedrige Belegungsraten und hohe Mieten sind Vergangenheit: Über das Facility Monitoring von iotspot erhalten Verantwortliche von Bürokomplexen Analysen zur Arbeitsplatzauslastung und damit wertvolles Wissen zur Kosten- sowie Arbeitsplatzoptimierung.

Mit vordefinierten oder individuell konfigurierbaren Dashboards wird unter anderem die Nutzung von Arbeitsplätzen oder Meetingräumen über bestimmte Zeiträume ausgewertet. Die Daten werden über Arbeitsplatz- bzw. Raumsensoren DSGVO-konform erhoben und über iotspot Module in die Cloud übermittelt.

Ein System viele Features

Durch die in der App integrierte Suchfunktion (sofern freigegeben) können Kollegen oder Projektpartner schnell gefunden werden. Zudem können Mitarbeiter freie Plätze über einen Messenger teilen und der Empfänger den Platz über den Link reservieren – entspannter Zusammenarbeit steht nichts im Weg. Neben Raumauslastung und Zusammenarbeit messen optionale Sensoren das Raumklima. Schlechter Sauerstoffgehalt wird erkannt und kann verbessert werden.