Das Oktoberfest live zu Hause erleben

Bereits seit sechs Jahren überträgt wiesn.tv das weltweit bekannte Münchner Oktoberfest mit Netzwerkkameras von Axis. Was klein begann ist mittlerweile ein Erfolgsprojekt.

20. September 2018
Bereits seit sechs Jahren überträgt wiesn.tv das weltweit bekannte Münchner Oktoberfest mit Netzwerkkameras von Axis. Bild: MediaVents e.K.
Bild 1: Das Oktoberfest live zu Hause erleben (Bereits seit sechs Jahren überträgt wiesn.tv das weltweit bekannte Münchner Oktoberfest mit Netzwerkkameras von Axis. Bild: MediaVents e.K. )

2018 wird das Geschehen rund um die „Wiesn“ nun von sechs HD-Livecams übertragen. Erstmals ist auch eine Kamera auf dem Paulaner Turm installiert, mit der die Zuschauer einen tollen Ausblick über die Wirtsbudenstraße, das Riesenrad und die Matthias-Pschorr-Straße erhalten. Wiesn.tv ermöglicht den Usern den Zugriff auf sechs verschiedene Wiesn-Livecams. Sie bieten die Möglichkeit live dabei zu sein und das sogar schon vor dem offiziellen Start am 22. September.

 

Die ersten Kameras wurden vor rund zwei Monaten auf dem Festgelände angebracht, sodass auch der spannende Aufbau mitverfolgt werden konnte. Die Zugriffszahlen zeigen: das Interesse ist hoch. 2017 konnte wiesn.tv 2,3 Millionen Zugriffe aus der ganzen Welt verzeichnen. Besonderen Wert legt der Website-Betreiber auf die optimalen Standorte der Kameras, damit das Geschehen vor und während des Volksfestes bestmöglich übertragen wird.