Der neue ER EC wurde speziell zur leistungsstarken Entlüftung von Badezimmern und Toilettenräumen mehrgeschossiger Wohngebäude, Hotels oder Bürokomplexe konzipiert. Seine intelligente Technik sorgt zuverlässig dafür, dass feuchte Luft sowie Gerüche auf direktem Weg abtransportiert und ins Freie befördert werden. So entsteht rund um die Uhr ein frisches, angenehmes Raumklima.

ANZEIGE

Mit seinen verschiedenen Technikvarianten wird der ER EC allen Anforderungen der Wohnungswirtschaft gemäß DIN 18017–3 und DIN 1946–6 gerecht. Das hohe Druckvermögen garantiert ein konstantes Fördervolumen bei gleichzeitigem Betrieb mehrerer Ventilatoren.

Varianten für jeden Bedarf

Zur Verfügung stehen die Steuerungsvarianten ER-A als Standardausführung, ER-AK als Komfortausführung, ER-AH als Ausführung mit Feuchtesteuerung sowie ER-AB mit Bewegungssensor. Die ER EC Ausführungen laufen im Grundlastbetrieb mit 30 m³/h. Über einen Lichtschalter oder separaten Schalter kann in den Volllastbetrieb mit 60 m³/h gewechselt werden.

ANZEIGE

Die Komfortausführung und die Ausführungen mit Bewegungs- und Feuchtesensor verfügen über weitere Lüftungsstufen. Das Ein- und Ausschalten der Grundlast ist ebenfalls über einen Schalter möglich. Bei den Ausführungen ER-AK, ER-AH und ER-AB sind die Steuerung sowie das Touch-Bedienelement direkt in den flachen Designabdeckungen integriert. Durch den einfachen Austausch der Abdeckung kann also später – falls gewünscht – eine andere Steuerung realisiert werden, wie beispielsweise die barrierefreie Steuerung mit Bewegungssensor.