Über eine Bedienoberfläche im zeitgemäßen Apple-Look können alle verfügbaren Gebäude-Funktionen abgerufen werden – bequem per Fingertipp auf dem Tablet- oder Touch-PC, per Mausklick am klassischen Heimcomputer oder von unterwegs via Internet oder I-Phone-App. Neben der intuitiven Steuerung von Beleuchtung, Rollläden, Heizung, Lüftung und Klimaanlage bietet Tebis KNX Domovea die Möglichkeit, bis zu zehn IP-Kameras in die Gebäudesteuerung einzubinden und per intervallgesteuerter Energieanzeige alle häuslichen Verbrauchswerte regelmäßig zu checken.

ANZEIGE

www.hager.de