Die perfekte Lösung

Auf der Light + Building 2018 demonstriert Enocean passend zum diesjährigen Leitthema „Vernetzt – Sicher – Komfortabel“, wie wartungsfreie Funklösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und moderne Beleuchtungsanwendungen diesen Anspruch verwirklichen können.

06. März 2018
Auf der Light + Building 2018 demonstriert Enocean passend zum diesjährigen Leitthema Vernetzt – Sicher – Komfortabel, wie wartungsfreie Funklösungen für das Internet der Dingeund moderne Beleuchtungsanwendungen diesen Anspruch verwirklichen können. Bild: Enocean
Bild 1: Die perfekte Lösung (Auf der Light + Building 2018 demonstriert Enocean passend zum diesjährigen Leitthema Vernetzt – Sicher – Komfortabel, wie wartungsfreie Funklösungen für das Internet der Dingeund moderne Beleuchtungsanwendungen diesen Anspruch verwirklichen können. Bild: Enocean )

In Halle 4.1 C30 sowie am Gemeinschaftsstand der Enocean Alliance 9.1 B60 können Besucher batterielose Funkschalter und -sensoren für wartungsfeie Funksensorlösungen für IoT- und Beleuchtungssysteme auf Basis offener Standards erleben. Die batterielosen Geräte von Enocean generieren große Mengen an zuverlässigen Sensordaten für IoT-Systeme und ermöglichen flexible, wartungsfreie Anwendungen für den weltweiten Einsatz in der Gebäudeautomation, Smart Homes, der LED-Beleuchtungssteuerung und in Industrieanwendungen. In Kombination mit IoT-Systemen tragen diese batterielosen Lösungen dazu bei, die Nutzung von Gebäuden zu optimieren, neue Servicemodelle zu entwickeln und Gebäude flexibler, energieeffizienter und insgesamt kostengünstiger zu machen.

 

Vernetzte Geräte bilden die Grundlage für intelligente Gebäude und das Internet der Dinge. Sie verarbeiten große Mengen von Sensordaten, um unseren Alltag einfacher, sicherer und komfortabler zu gestalten. Die batterielosen Funksensoren von Enocean sind die Sinnesorgane des IoT, da sie die Daten erfassen, die für den effizienten Betrieb einer Vielzahl von IoT-Geräten erforderlich sind, ohne auf Batterien angewiesen zu sein.

 

Auf der Messe wird Enocean kabel- und batterielose Funkschalter und -sensoren für wartungsfeie Funksensorlösungen zeigen, die für den Einsatz in der Gebäudeautomation optimiert sind und IoT-Systeme mit zuverlässigen Sensordaten, wie beispielsweise Temperatur, Feuchte, Belegung/Nicht-Belegung und Lichtstärke, versorgen. Diese wartungsfreien Lösungen basieren auf dem von der Enocean Alliance eingeführten Enocean-Funkstandard (ISO / IEC 14543-3-1X) im Sub-1-GHz-Band, der sich aufgrund seiner hohen Zuverlässigkeit und einer Funkreichweite von bis zu 30 Metern erfolgreich in der Gebäudeautomation und im Smart Home bewährt hat. In Verbindung mit intelligenten IoT-Systemen wie der Watson IoT-Plattform von IBM tragen batterielose Sensorlösungen dazu bei, die Nutzung von Gebäuden zu optimieren, neue Servicemodelle zu entwickeln sowie Gebäude flexibler, energieeffizienter und insgesamt kosteneffektiver zu gestalten.