Bei den Roadshows zu Beginn des Jahres konnten sich rund 500 Partner erstmals davon überzeugen, wie die neue offene Solution-Plattform Mobotix 7 den Einsatz von Videoüberwachung grundlegend verändern wird. Zudem bestand die Möglichkeit, die High-End-Kamera M73 umfassend zu testen.

ANZEIGE

Live-Demonstrationen gaben einen Einblick in die faszinierenden Möglichkeiten der sich schnell entwickelnden IT- und Videoüberwachungstechnik. In Power-Workshops wurde die M73 getestet, ihre Funktionalitäten erlebbar gemacht und aufgezeigt. Das zeigte, dass und wie Mobotix Partner gemeinsam mit Mobotix und seinen Technologiepartnern erfolgreich neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen können.

IoT-Videosystem

Die Systemplattform Mobotix 7 versetzt Anwender in die Lage, jegliche Anforderungen verschiedenster Branchen exakt abzubilden. Als leistungsstarkes, dezentrales, cybersicheres und modulares IoT-Videosystem auf Basis von Deep Learning Modulen setzt sie neue Standards für intelligente Videotechnologie. Hard- und Software sind ‚Made in Germany’.

ANZEIGE

Maßgeschneiderte Kamera-Apps machen die Mobotix 7 grenzenlos erweiterbar. „Dies wird für uns, unsere Technologiepartner, Kunden und Anwender in vielen Märkten zahlreiche IoTProzesse revolutionieren“, so Hartmut Sprave, CTO von Mobotix. Cybersicherheit und Datensicherheit von Mobotix genießen weltweit Vertrauen.