Econ-Megaphon-Award für Stiebel Eltron

Stiebel Eltron konnte den Econ-Megaphon-Award für seine aktuelle Online-Kampagne gewinnen.

02. April 2019
"Econ-Megaphon-Award"
((Bild: Stiebel Eltron))

Mit der Kampagne zeigt das Unternehmen: „Wärmepumpen“ geht auch anders! Im Mittelpunkt steht ein 45 Sekunden langer Werbespot, in dem mächtig gepumpt wird – von Drill Instructor Ben, der seine beeindruckenden Muskeln stählt und dabei provokant fragt, ob man auch selbst bereit sei, „hart zu pumpen – mit der krassesten Maschine aller Zeiten.“ Überraschungseffekt: Der provokante Muskelmann verwandelt sich am Ende des Spots in den sympathischen Wärmepumpen-Installateur von nebenan.

Der Award wird jährlich an Unternehmen und Agenturen für deren richtungsweisende Kampagnen vergeben. Zur 14-köpfigen Jury zählen Auftraggeber von Unternehmen, Kreative und Strategen aus Agenturen sowie Vertreter der Medien und der Wissenschaft. In diesem Jahr waren unter anderem: Franziska von Lewinski von Fischer-Appelt und Prof. Dr. Wolfgang Schweiger, Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim, dabei.

Schlagworte