Einwandfreie Kommunikation

Produkte

Kabel. Die E-Busleitung ist für die Übertragung von Bus-Signalen in der intelligenten Gebäude-Systemtechnik bestimmt.

06. Juli 2009

Die Leitungen gewährleisten eine einwandfreie Kommunikation nach EIB-Richtlinien. Sie kann auf, in und unter Putz verlegt werden, in Rohren und Installationskanälen, in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Freien sofern sie dort vor direkter Sonnenbestrahlung geschützt ist. Eine Leitungsführung zusammen mit Starkstromleitungen ist ohne Einschränkung möglich. Der Einsatz des EIB-Busses erfolgt zur Steuerung von Beleuchtung, Jalousien, Heizung, Lüftung, Anzeigetableaus und vielen anderen Funktionen im Gebäude. Die Leitung bringt bei einer Länge von einem Kilometer etwa 54 Kilogramm auf die Waage. Der min. Biegeradius bei Verlegung beträgt 95,0 Millimeter. In einem Temperaturbereich von -30 bis +70 Grad Celsius ist die Leitung einsetzbar.

Weitere Informationen über Kabel und Leitungen von Helukabel findet man in der neuen Ausgabe des Kataloges Kabel & Leitungen 2009/2010. Hier werden ein aktualisiertes und erweitertes Programm sowie einige neue Produkte präsentiert.

Erschienen in Ausgabe: 04/2009