Emissionsarme Logistik

Premium News
08. Mai 2018
© Siemens
Bild 1: Emissionsarme Logistik (© Siemens)

Siemens. Das Unternehmen testet zusammen mit dem Logistikdienstleister Bezold einen nachhaltigen Zustelldienst per Elektro-Lkw Street-Scooter im Stadtgebiet Nürnberg. Die Aktion ist Teil eines Gesamtprojekts der Siemens-Division Building Technologies (BT), um die Auslieferung von Produkten, Ersatzteilen und Komponenten der Gebäudetechnik umweltverträglich zu gestalten. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Nürnberger Lehrstuhl Supply Chain Management der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg entwickelt. Der E-Lieferwagen gehört in Teilen Deutschlands seit Kurzem zum Straßenbild, da er mit über 5.000 Exemplaren von der Deutschen Post genutzt wird.

Bezold investierte nun in das Modell Street-Scooter Work L – das aktuell größte Modell der Serie.

Erschienen in Ausgabe: 03/2018