Für 30 Euro pro Jahr

Neuer Kleinspeicher für warmes Wasser hilft beim Energiesparen

01. Juni 2007

Warmes Wasser von Anfang an, keine sinnlose Wasservergeudung bis die richtige Temperatur an der Zapfstelle ankommt, kein lästiges Tropfen und schon gar keine Aufheizung der Armatur: Gute Gründe sprechen für die dezentrale Warmwasserversorgung und den Einbau eines Kleinspeichers.

Der neue SNU 5 SL von Stiebel Eltron punktet nicht nur mit den genannten Vorteilen, namentlich „antitropf“ und „thermostop“ bezeichnet, sondern spart so zusammen mit der hervorragenden Wärmedämmung auch noch deutlich Energie und damit Geld. Für den elektrischen Anschluss ist lediglich eine Steckdose erforderlich.