Für Ex-Bereiche

Zündfunkenfreiheit bei Rohrleitungsanschlüssen

10. Dezember 2007

Dehn + Söhne bietet eine neu entwickelte Bandrohrschelle für Ex-Bereiche, die in explosionsgefährdeten Betriebsstätten (z. B. Gase, Stäube) ohne großen Aufwand installiert werden kann. Sie ist in der Lage Blitzströme bis 50 kA zündfunkenfrei in explosionsfähiger Atmosphäre der Ex-Zonen 1 und 2 sowie 21 und 22 abzuleiten. Um diese hohen Anforderungen zu erfüllen, wurden Blitzstoßstromversuche in explosionsfähiger Atmosphäre erfolgreich durchgeführt.

Die besondere Konstruktion der federnd gelagerten Kontakte der Bandrohrschelle ermöglicht die zündfunkenfreie elektrische Kontaktierung bei unterschiedlichen Rohrdurchmessern. Verschiedenartige Anschlussmöglichkeiten (z.B. Kabelschuhe, Flachband) machen deren Einsatz flexibel. Schweiß- oder Bohrarbeiten sind nicht mehr notwendig. Dadurch verkürzt sich die Montagezeit erheblich und Anlagen oder Bereiche müssen während der Installation nicht mehr außer Betrieb gesetzt werden.